Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Kleinsorgenring 14
59457 Werl
Telefon: 02922 8 49 70
Fax: 02922 8 49 27
E-Mail: gs@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Lenti/H: WALDBAHN LENTI (Studienreise)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

So, 23. - Fr, 28. Feb. 2020

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Sonderfahrten mit Dampf und Diesel über die größte und fast einzige Waldbahn Ungarns die noch hauptsächlich dem Holztransport dient. Bereisung des ca. 100 km langen Streckennetzes im Raum Lenti und Csömöder in Südwestungarn. Gute Fotomöglichkeiten auch der Holzzüge.

Beachten Sie bitte im Bestellvorgang, dass Anreisen mit Sparpreis mit 0,00 angegeben werden. Der tatsächlich zu zahlende Betrag wird im Reiseprogramm erklärt und in der Reisebestätigung genannt.

Bitte geben Sie bei Reservierungswünschen diese im Feld Bemerkungen an. Tragen Sie in dieses Feld bitte auch bei Bedarf Ihre Bahncardnummer ein und geben an ob es sich um eine BC 25 oder eine BC 50 handelt und für welche Wagenklasse diese gültig ist. Bei einer Bestellung eines Interrailpasses geben Sie bitte Ihre Personalausweisnummer an und Ihr Geburtsdatum an.

Die Mindestteilnehmerzahl ist nunmehr erreicht worden. Bis bisherigen Besteller erhalten umgehend Teilnahmebestätigung und Rechnung.

WINTERLICHE WALDBAHN LENTI
Mit Dampf und Diesel über Ungarns letzte echte Waldbahn
23. bis 28. Februar 2020
 
Die Waldbahnen von Lenti und Csömöder liegen im äußersten Südwesten Ungarns, unweit der slowenischen und kroatischen Grenze. Beide Ortschaften liegen an der Nebenbahn von Zalaegerszeg nach Redics und können aus Richtung Deutschland bzw. Österreich in Ungarn mit Umsteigen in Hegyeshalom bzw. Györ und Zalaegerszeg erreicht werden. Vor ca. 20 Jahren wurden durch einen Streckenneubau die beiden Bahnen vereinigt und es entstand ein ca. 100 km langes Netz in der bosnischen Spurweite von 760 mm. Obwohl es in Ungarn auch heute noch zahlreiche Waldbahnen gibt überwiegt bei den meisten heute die touristische Nutzung. Nur in Lenti hat der Holztransport immer noch die dominierende Rolle. Aber natürlich gibt es auf der Waldbahn Lenti auch Personenverkehr der sich auf die 32 km lange Hauptlinie von Lenti nach Kistolmacs konzentriert. Für diesen Dienst stehen eine Dampflok und mehrere Personenwagen zur Verfügung.
 
Wir bieten diese Reise mit und ohne Anreise an. Zugebucht werden kann ein Interrail-Globalpass oder ein Sparpreis wobei dieser nur bis Györ ausgestellt werden kann. Teilweise kann dann bis Lenti Freifahrt in Anspruch genommen werden. Die Reiseleitung wird ab München über Wien – Györ und Zalaegerszeg sowie auf der Rückfahrt mitfahren. Ab etwa Höhe Frankfurt/M ist eine Anreise ohne Zwischenübernachtung möglich, wobei man für das Abendessen am 23.2.20 mit dem Zug um 19:13 in Lenti sein sollte.
 
In Lenti haben wir Zimmer in der familiär geführten Hotelpension Denis gebucht. Zusätzlich haben wir in dem komfortableren (****) Thermal Hotel Balance Hotel weitere Zimmer reserviert für die ein Aufpreis notwendig ist. Das Abendessen findet für alle Teilnehmer in der Hotelpension Denis statt. Die Hotels liegen etwa 250 m auseinander. Im Reisepreis sind Frühstück und Abendessen sowie täglich ein Lunchpaket enthalten.
 
Bitte denken Sie an die zu erwartenden Minusgrade und nehmen Winterschuhe, dicke Pullis und Mäntel sowie Schals mit. Unsere Personenwagen sind aber beheizt. Beachten Sie bitte, dass in Ungarn für Personen ab 65 Jahren die in einem Land des EWR wohnen (Länder der EG und Schweiz und Norwegen) in innerungarischen Zügen und Bussen Freifahrt gilt. Sie benötigen ab diesem Alter nur noch eine Fahrkarte bis kurz hinter die ungarische Grenze, in der Regel nach Györ. Danach gilt der Personalausweis als Fahrkarte.
 
Sonntag, 23.02.2020
Anreise nach Lenti
Der Fahrpreis nach Lenti ist im Reisepreis nicht enthalten. Auf Wunsch besorgen wir Ihnen gerne Fahrkarten und Reservierungen. Die Reiseleitung wird in München um 9:30 mit RJX 63 nach Györ, an 14:53, fahren. Anschließend Weiterfahrt über Janoshaza und Zalaegerszeg nach Lenti, an 19:13. Abendessen um 20:00.
 
Montag, 24.02.2020 bis Donnerstag, 27.02.2020
Die Waldbahn von Lenti und Csömöder
Wir verzichten ausdrücklich darauf an dieser Stelle einen detaillierten Programmablauf darzustellen, da dieser stark vom Holztransport geprägt sein wird. Wir werden während dieser vier Tage mit der Dampflok 490.2002 (gebaut in Resita, Rumänien), einer vierachsigen Mk 48 (Mk 48 1005 und/oder Mk 48 2015, Bj. 1958/62, Hersteller Raba in Györ) und Loks der Reihe C 50 (zweiachsige Loks Bj. 1952-68) das Netz so weit wie möglich bereisen. An einem Tag fahren wir ganztags mit der Dampflok über die 32 km lange Hauptstrecke der Bahn von Lenti über Csömöder nach Kistolmacs und werden dabei auch die beiden Gleiskreuzungen mit der MAV befahren und fotografisch festhalten. An einem anderen Tag wird unser Personenzug mit der kleinen C 50 bespannt und die Dampflok wird Zuglok für die Holzzüge. Wir fahren mit der C 50 voraus und können den dampflokgeführten Produktionszug der Waldbahn an zahlreichen Stellen auf freier Strecke ablichten. Die beiden anderen Tage sind für Fahrten mit der Mk 48 und der C 50, einer genial einfachen Lokkonstruktion für die ungarischen Waldbahnen, über die restlichen Strecken bestimmt.
 
Wir befahren alle erreichbaren Strecken die von Lenti aus nach Kistolmacs, Szilvagy, Szentpeterfölde und Oltare führen. Wir können dabei aber keine Garantie übernehmen, dass tatsächlich das gesamte 100 km lange Waldbahnnetz befahren wird. So gibt es Außenäste die in einem nicht befahrbaren Zustand sind und ein nicht zu geringes Problem sind die Waldbahnzüge selbst Wenn ein Zug auf einer Stichstrecke beladen wird, können wir an diesem nicht vorbeifahren. Dafür sichern wir Ihnen zahlreiche gute Fotomöglichkeiten mit wechselnden Zugloks und Kompositionen zu. Um Zeit zu sparen und um unnötige Fahrten auf der Hauptbahn zu vermeiden, werden wir je nach Bedarf und Anlass ab den Hotels in Lenti mit einem Bus zu den Zweigstrecken fahren.
 
Freitag, 28.02.2020                             
Rückreise
Mit dem Frühstück endet unsere Reise. Es besteht aber noch die Möglichkeit um 8:22 mit der Nebenbahn der MAV die restlichen Kilometer zum gegenwärtige Endpunkt Redics und zurück zu befahren. In Lenti fährt dieser Zug um 8:43 in Richtung Zalaegerszeg ab. Sie fahren anschließend individuell in Richtung österreichische Grenze wieder über Zalaegerszeg, Janoshaza und Györ und können fast jeden Bahnhof in Deutschland im Verlauf dieses Tages noch erreichen.
 
REISELEISTUNGEN:
Fachprogramm laut Ausschreibung einschl. aller Bus- und Bahnfahrten und Transfers ab/bis LentiReiseleitung durch Patrick Matecik-Kohary und Winfried RauschkolbUnterbringung im Doppelzimmer (mit Bad/Dusche/WC) im Hotel Denis in LentiAuf Wunsch gegen Aufpreis im **** Thermal Hotel Balance in Lenti  Gegen Aufpreis Einzelzimmerunterbringung Frühstück vom 24.02.--28.02.2020, Mittagsimbiss vom 24.-27.02.2020Abendessen am 23.02.20 bis 27.02.2020 inklusive Tischwein, Kaffee, Bier, SoftdrinksReisepreis-Sicherungsschein von tourVERS 
NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN: Sonstige Versicherungen, Trinkgelder, zusätzliche Mahlzeiten
Wir raten Ihnen dringend eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport sowie eine Reiserrücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung abzuschließen. Wir empfehlen unseren Versicherer Hanse-Merkur. Abschließen können Sie diese Versicherung im Internet unter www.hansemerkur.de oder über Ihr persönliches Reisebüro.
 
REISEPREISE:
Reisepreis ab/bis Lenti im Hotel Denis im Doppelzimmer €    895,00

Reisepreis ab/bis Lenti im Hotel Denis im Einzelzimmer €    985,00

Reisepreis ab/bis Lenti im Thermal Hotel Balance im Doppelzimmer €    995,00

Reisepreis ab/bis Lenti im Thermal Hotel Balance im Einzelzimmer € 1.115,00

Abschlag für Inanspruchnahme des Mitgliederpreises ./.         €      27,00

ANREISEFAHRKARTEN
Wir können für Sie Anreisefahrkarten in Form von Sparpreisen oder Interrail-Globalpässe ausstellen. Streckenfahrscheine für Teilnehmer unter 65 Jahren für die Strecke Györ – Lenti können wir nicht ausstellen. Diese müssten vor Ort gekauft werden Als Richtpreise für die Verbindung ab Frankfurt/M nach Györ und zurück gelten € 150,00 (2. Klasse) und € 200,00 (1. Klasse), Preisstand DB 8.1.20. Hinzu addieren sich noch Reservierungsentgelte. Da Sparpreise sich täglich ändern können gilt der Preis bei Eingang der Bestellung. Wenn günstiger wird ein ÖBB-Ticket ausgestellt.
 
Alternativ kostet der Interrail-Globalpass, gültig bis Lenti, für Erwachsene in der 2. Kl. € 246,00 und für Senioren ab 60 Jahre € 221,00. Interrail-Globalpässe der 1. Kl. kosten € 328,00 und für Senioren ab 60 Jahren € 295,00. Dazu addieren sich € 15,00 pro Pass für Reservierungsgebühren und Postversand.
 
Der Interrailpass gilt für insgesamt 4 Tage Nutzung innerhalb eines Monats. Teilnehmer können damit die An- und Abreise jeweils auf 2 Tage verteilen, dürfen aber in ihrem Wohnsitzland jeweils nur einen Tag die Bahn nutzen. Eine Fahrtunterbrechung muss außerhalb des Wohnsitzlandes erfolgen. Dazu gehören dann Bahnhöfe wie Salzburg und Passau. Wenn für Hin- und Rückfahrt jeweils nur 1 Tag benötigt wird, könnte mit dem Interrailpass theoretisch bis Ende der Gültigkeit (1 Monat) in den Ländern die Interrail anerkennen an zwei Tagen freie Fahrt beansprucht werden (Reservierungen beachten!).
 
Der Mitgliederpreis kann von DGEG-Mitgliedern sowie von Mitgliedern von Vereinen in Anspruch genommen werden die eine gegenseitige Mitgliedschaft mit der DGEG eV abgeschlossen haben.
 
ANMELDESCHLUSS ist der 11. Februar 2020
TEILNEHMERZAHLEN: mindestens 15, maximal 21 Personen
REISELEITUNG: Patrick Matecik-Kohary und Winfried Rauschkolb
 
Teilnahmebedingungen für Mehrtagesfahrten:
Hier: Winterliche Waldbahn Lenti, 23.-28.02.2020
Es gelten die Bestimmungen nach § 651 c - g BGB. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und die Gesamtrechnung. Der Rechnungsbetrag ist nicht vor dem 24.01.2020 fällig, ansonsten 14 Tage nach Rechnungslegung. Wir behalten uns das Recht vor die Reise bis zum 21.02.2020 abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Reisepreis-Sicherungsschein von unserem Kautionsversicherer tourVERS. Bei kurzfristigem Ausfall der Dampflok oder der Mk 48 kann die Reise nur mit Loks der Reihe C 50 durchgeführt werden. Die Befahrung aller Streckenabschnitte der Waldbahn Lenti können wir aus den in der Einladung genannten Gründen nicht garantieren. Sollte das Waldbahnnetz wegen Gleislagefehlern oder betrieblicher Hemmnisse nicht vollständig befahren werden können, stellt dies keinen Reisemangel dar. Ziel der Reise ist eine fotografische Umsetzung des vorhandenen Waldbahnbetriebes auf der Waldbahn Lenti/Csömöder.
 
Wenn Sie die Reise kündigen entstehen Ihnen folgende Stornokosten:
 
Eingang der Rücktrittserklärung bei DGEG Bahnreisen GmbH bis zum 11.02.2020 = 10% des Reisepreises
Eingang der Rücktrittserklärung bei DGEG Bahnreisen GmbH bis zum 17.02.2020 = 50% des Reisepreises
Eingang der Rücktrittserklärung bei DGEG Bahnreisen GmbH bis zum 21.02.2020 = 90% des Reisepreises

Bestellte Anreisefahrkarten werden gesondert und nach DB-Regularien berechnet.
Bei Nichtteilnahme ohne Absage 100% des Reisepreises abzgl. tatsächlicher Ersparnisse
 
Wichtiger Hinweis für die Bestellung der Anreisefahrkarten!
Anreisefahrkarten werden, wenn nicht anders ausdrücklich gewünscht grundsätzlich mit Zugbindung und wenn gewünscht mit Platzkarten ausgestellt. Es können bei Zugbindung nur die auf dem Fahrschein angegebenen Züge genutzt werden. Bei 1.-Klasse-Fahrkarten muss bei Verwendung der BahnCard diese ausdrücklich auf 1 Klasse lauten. Aus organisatorischen Gründen werden Anreisefahrkarten online erstellt. Damit entfällt auch das Verlustrisiko beim Briefversand. Bei Bestellungen mit BahnCard-Rabatt muss die BahnCard-Nummer bei der Bestellung angegeben werden. Besteller von Anreisefahrkarten müssen sich während der Kontrolle als die Person identifizieren können die auf der Fahrkarte angegeben ist. Nähere Wünsche tragen Sie bitte in das Anmeldeformular an.
 
Werden zur Anreise Interrailpässe genutzt besteht keine Zugbindung. Zur Ausstellung der Interrailpässe benötigen wir Ihre Personalausweis- oder Reisepassnummer sowie Ihr Geburtsdatum. Reservierungsgebühren sind im Interrailpass nicht enthalten und sind gesondert zu entrichten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
_____________________________                         Tel.______________________________
_____________________________                         Mail________ _____________________
_____________________________                         Geburtsdatum _________________ ____
_____________________________                         PA-Nr. ___________________________
                                                                                                              Nur bei Bestellung Interrail-Globalpass
 
 
DGEG Bahnreisen GmbH
Postfach 102045
47410 Moers
 
 
 
 
WINTERLICHE WALDBAHN LENTI
23. bis 28. Februar 2020
 
Hiermit bestelle ich verbindlich für mich und die nachfolgend aufgeführten Personen folgende Teilnehmerkarten: (Name, Anschrift, Geburtsdatum)
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
(20200108)
....... x (206301) Reise vom 23.-28.02.2020 Hotel Denis, im DZ                a € 895,00 = ___________
…... x (206302) Reise vom 23.-28.02.2020 Hotel Denis im EZ                  a € 985,00 = ___________
……x (206304) Reise vom 23.-28.02.2020 Hotel Balance im DZ              a € 995,00 = ___________
……x (206304) Reise vom 23.-28.02.2020 Hotel Balance im EZ              a € 1.115,00 = _________
……x (206311) Ermäßigung Mitgliederpreis                                   ./.         a €    27,00 = ___________
……x (206312) Sparpreis 2. Kl. ab _______________                               Tagespreis
……x (206312) Sparpreis 1. Kl. ab _______________                               Tagespreis
……x (206313) Interrail-Globalpass 2. Kl. Erw..                                        a‘ €261,00 = ___________
……x (206314) Interrail-Globalpass 2. Kl. Sen.                                         a‘ €236,00 = ___________
……x (206315) Interrail-Globalpass 1. Kl. Erw.,                                        a‘ €343,00 = ___________
……x (206316) Interrail-Globalpass 1. Kl. Sen.                                         a‘ €310,00 = ___________
 Summe                                                                                                                    =       ___________
Sparpreis am /__________/ ab /___________________/ nach Györ u.z.  /__/ 2. Kl. /__/ 1. Kl.
Wenn vorhanden: BahnCard 25 /__/ BahnCard 50 /__/ Nummer ___________________________
 
Interrail-Globalpass ab /__________/           2. Klasse /__/              1. Klasse /__/

Platzreservierung /__/nein /__/ja      

RESERVIERUNGSWUNSCH BITTE IM FELD BEMERKUNGEN ANGEBEN

Mitgliedsnr. DGEG   ________oder Mitgliedsnr. ___________ von  _________________________
 
________________________________________________________________________________
Ort                                         Datum                                                Unterschrift 
 
 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Winfried.Rauschkolb am 26.01.2020, 19:23:15. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung