Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Postfach 13 48
58403 Witten

Hausanschrift:
Wideystr. 32
58452 Witten

Telefon: 02302 878 89 00
Fax: 02302 97 82 55

Email: gst@dgeg.de
Hier finden Sie alle Termine der DGEG. Um einen Termin schnell zu finden, können Sie die Suchfunktion nutzen.
 

Schnelle Suche (alle Felder werden durchsucht):
ODER
Strukturierte Suche:

Kategorie
Veranstalter

Suche zurücksetzen

Dezember Januar 2023 Februar 2023 März 2023 Juli 2023 Mai 2030

Dezember

Di, 13. Dez. 2022, 19:00

Mitgliedertreffen Karlsruhe
 
Nebenzimmer der Gaststätte der Eisenbahner-Sportgemeinschaft (ESG) Frankonia, Durlacher Allee 112, Haltestelle Weinweg

Endlich kann jetzt der vor fast drei Jahren wegen der seinerzeit plötzlich aufgetretenen Corona-Pandemie stornierte Vortrag über Südafrika nachgeholt werden:

Eisenbahnabenteuer Südafrika
- Technik-und Dampfloknostalgie beim Festival "Stars of Sandstone" (April 2019)
- Eisenbahn- bzw. Fahrzeugmuseen in George und Johannesburg
- Loksammlung Bloemfontain
- Unterwegs mit regulären Schlafwagenzügen

Eine Live-Reportage von Peter Markert

 

In meinen Kalender einfügen.

Mi, 14. Dez. 2022

Mitgliedertreffen Rheinland
 
 

254. Treffen

"Bahnen in Deutschland, Teil 3, 2007 bis zum analogen Ende 2014"

Überblend-Durchscheinbilder-Vortrag

Referent: Uwe Dittmann

 

In meinen Kalender einfügen.

Mi, 14. Dez. 2022, 19:00

Mitgliedertreffen Dortmund
 
Auslandsgesellschaft NRW Dortmund

Rolf Swoboda:

Die Vogelfluglinie gestern, heute und morgen

Die Vogelfluglinie hat wie kaum eine andere deutsche Bahnlinie eine bewegte Geschichte hinter und zum Teil noch vor sich. Die erste Bahnstrecke war eine in Ost-West-Richtung gebaute "Querbahn", die an den Wirtschaftsinteressen der dänischen Regierung orientiert war. Als nach dem deutsch-dänischen Krieg Holstein an Preußen gefallen war, bauten Private erste Kleinbahnen in das abgelegene Oldenburger Land. Nach dem zweiten Weltkrieg machten sich auch hier die veränderten Verkehrsströme bemerkbar, vorerst als internationaler Verkehr über Nebenbahnen mit dem Provisorium einer dreistündigen Seefahrt. Seit 1962/63 verkürzen die Fähre Puttgarden – Rødby und die Fehmarnsundbrücke, an der übrigens auch Dortmunder Stahlbaufirmen federführend beteiligt waren, die Fahrt beträchtlich. Nun soll die Bahnstrecke zu einer transeuropäischen Magistrale mit zweigleisiger Hochgeschwindigkeitsstrecke und 20 Kilometer langem Seetunnel ausgebaut werden – Grund genug, einmal näher auf diese Strecke mit der bewegten Geschichte zu schauen.

In meinen Kalender einfügen.

Mi, 21. Dez. 2022, 18.00

Mitgliedertreffen Wuppertal
 
Bürgerbahnhof Vohwinkel

Güterzüge im Harz - Veranstaltung vom 26/27.02.2022
Film der IG HSB Wernigerode

 

In meinen Kalender einfügen.

Januar 2023

Di, 10. Jan. 2023, 19:00

Mitgliedertreffen Karlsruhe
 
Nebenzimmer der Gaststätte der Eisenbahner-Sportgemeinschaft (ESG) Frankonia, Durlacher Allee 112, Haltestelle Weinweg

Unser beliebtes und traditionsreiches Neujahrs-Quiz
von und mit Klaus Klempt

 

In meinen Kalender einfügen.

Mi, 11. Jan. 2023, 19:00

Mitgliedertreffen Dortmund
 
Auslandsgesellschaft NRW, Dortmund

Winfried Rauschkolb:

Eisenbahn im Ruhrgebiet

Aufnahmen vom Eisenbahnbetrieb im Ruhrgebiet und den angrenzenden Städten aus den siebziger und achtziger Jahren. Aufnahmen vom Fernverkehr, dem Regionalverkehr, den S-Bahnen, dem Güterverkehr, Privat- und Werksbahnen und auch von Sonderzügen und DGEG-Veranstaltungen. Als Kontrast sind auch Bilder aus den 2000er Jahren in den Vortrag mit eingebaut.

In meinen Kalender einfügen.

Mi, 18. Jan. 2023, 18.00

Mitgliedertreffen Wuppertal
 
Bürgerbahnhof Vohwinkel

Eisenbahnen in Frankreich, (Eisenbahnmuseum Mühlhausen und Eisenbahnen im Elsass)
Vortragender: Herr Kopka, Bürgerbahnhof

Der ursprünglich vorgesehene Beitrag wird auf einen anderen Termin verlegt
Feuer, Dampf und Eis, Winter 2012 (16-20.02.2012)
Film der IG HSB Wernigerode

 

In meinen Kalender einfügen.

Mi, 25. Jan. 2023

Mitgliedertreffen Rheinland
 
 

255. Treffen

"CFBS (Chemin de Fer de la Baie de Somme), Teil 2, Bilder der Jahre 2019 u. 2022"

Beamer-Vortrag

Referent: Norbert Cremers

 

In meinen Kalender einfügen.

Februar 2023

Mi, 8. Feb. 2023, 19:00

Mitgliedertreffen Dortmund
 
Auslandsgesellschaft NRW, Dortmund

Eberhard Kuckert:

Letzter Reichsbahndampf in Sachsen-Anhalt

In diesem Vortrag werden die letzten Einsätze von DR-Dampfloks in dieser Region ab 1978 dokumentiert. Wir sehen die Baureihen 50.35 des Bw Halberstadt und 41.10 des Bw Oebisfelde in der Magdeburger Börde und im nordöstlichen Harzvorland vor Güter-, Personen- und Schnellzügen. Ein weiteres Kapitel ist dem Betrieb auf der Rampe Sangerhausen - Blankenheim mit ölgefeuerten 44ern vor schweren Güterzügen - meist mit Schublok - gewidmet. Auch die Ablösung der 44er durch die 52.80 auf dieser Rampe wird nicht vergessen. Fotos von den letzten Einsätzen der 01.15 in Halberstadt und Güsten, aus den Bahnbetriebswerken und von Dampfsonderzügen - u.a. mit der 95er auf der Rübelandbahn - runden das Thema ab.

In meinen Kalender einfügen.

Mi, 15. Feb. 2023, 18.00

Mitgliedertreffen Wuppertal
 
Bürgerbahnhof Vohwinkel

Güterbahn Wuppertal-Loh nach Hatzfeld
Vortragender Marcus Behrens

 

In meinen Kalender einfügen.

März 2023

Mi, 8. Mrz. 2023, 19:00

Mitgliedertreffen Dortmund
 
Auslandsgesellschaft NRW, Dortmund

Ansgar Völmicke:

Die Entwicklung der Eisenbahn in Hagen-Vorhalle

Als 1848 die erste Eisenbahnstrecke der privaten Bergisch-Märkischen Eisenbahn (BME) von Wuppertal nach Dortmund eröffnet wurde, bekam der unbedeutende Ort Vorhalle seinen ersten kleinen Bahnhof, der zunächst den Namen der benachbarten Stadt Herdecke erhielt. Mit den weiteren Streckeneröffnungen in Richtung Siegen, Schwerte (Holzwicke/Fröndenberg) und Hattingen kamen neue Verbindungen und Verkehre, einhergehend mit einem ständigen Umbau und der großflächigen Erweiterung des Bahnhofs, hinzu. Die Strecke der Rheinischen Eisenbahn 1879 quer zur BME durch Vorhalle blieb jedoch ohne Bahnhof. Noch heute ist die Eisenbahn ein bedeutender Bestandteil von Vorhalle und seinen Bewohnern. Der 1874 entstandene und mehrfach umgebaute Rangierbahnhof mit eigenem Bahnbetriebswerk spielt weiterhin als einer der wenigen verbliebenen Rangierbahnhöfe der Bahn in Deutschland eine tragende Rolle im nationalen Güterverkehr.

In meinen Kalender einfügen.

Mi, 15. Mrz. 2023, 18.00

Mitgliedertreffen Wuppertal
 
Bürgerbahnhof Vohwinkel

Die DB vor 25 Jahren
Vortragender Ralph Thiel

 

In meinen Kalender einfügen.

Juli 2023

Sa, 22. Jul. 2023

Mitgliedertreffen Rhein-Neckar
 
Sommertour

Exkursion entlang der ehemaligen Bahnstrecke Grünstadt–Altleiningen

Termin verschoben!

 

In meinen Kalender einfügen.

Mai 2030

Di, 21. Mai 2030, 19:00

Mitgliedertreffen Rhein-Neckar
 
Bahnverkehr während der Corona-Krise 2020

 

 

In meinen Kalender einfügen.

Legende
 
Zum Archivkalender
Bitte hier einloggen:Log In
Zuletzt aktualisiert von Rainer.Kolbe am 03.11.2022, 10:23:02.