Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Kleinsorgenring 14
59457 Werl
Telefon: 02922 8 49 70
Fax: 02922 8 49 27
E-Mail: gs@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Gmünd: MIT DAMPF UND DIESEL ÜBER DIE WALDVIERTLER SCHMALSPURBAHNEN (Tagesfahrt)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Mo, 29. Apr. 2019, 9:00 - 19:00

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Dampfsonderfahrt mit Rh 399 und Plattformwagen von Gmünd nach Groß Gerungs und zurück, Weiterfahrt nach Alt Nagelberg mit Rh 2095 und mit Rh 2091 nach Heidenreichstein und zurück. Fotohalte auf allen Teilstrecken. Simulation einer gemeinsamen Einfahrt beider Züge in die Station Alt Nagelberg.

Die Durchführung der Fahrt ist gesichert.

Montag, 29.04.2019:
Mit Dampf und Diesel über die Waldviertler Schmalspurbahnen
Nach dem Frühstück Fußweg zum Bahnhof und Abfahrt ca. 9:00 mit einem dampflokgeführten Sonderzug über den Waldviertler Semmering nach Groß Gerungs und zurück. Zum Einsatz kommt eine der beiden Loks der Reihe 399 der NÖVOG. Unterwegs sind eine Reihe Fotohalte an Stationen und auch auf freier Strecke geplant. Der Zug ist mit Getränken und kleinen Speisen bewirtschaftet. Gegen 16:00 wieder Ankunft in Gmünd und Weiterfahrt mit einer 2095 nach Alt Nagelberg. Hier Umstieg auf einen Sonderzug des Waldviertler Schmalspurbahnvereins mit einer 2091 und Fahrt mit GmP nach Heidenreichstein und zurück. In Alt Nagelberg Simulation einer Einfahrt der Züge aus Richtung Litschau und Heidenreichstein. Anschließend Rückfahrt nach Gmünd, an bis 19:00 und gemeinsames Abendessen.

Preis für Tagesprogramm € 250,00, nur Dampfsonderfahrt € 170,00
 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Winfried.Rauschkolb am 17.05.2019, 00:34:43. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung