Heft Nr. 17

August/September 2006 (vergriffen)

Die Topthemen:
Westf. Landeseisenbahn, Strecke Wiesbaden - Rüdesheim,

Online kaufen
ThemaSeite

Mitte der dreißiger Jahre benötigte die Westfälische Landeseisenbahn für den Personenverkehr und auch für den schweren Güterverkehr leistungsfähige neue Lokomotiven. Statt bekannter Reichsbahn-Typen beschaffte die WLE zwei gemeinsam mit Borsig konzipierte Neuentwicklungen (Achsfolgen 1’C1’ und 1’E1’), die sich als ausgesprochen leistungsfähig erwiesen (Friedrich Risse).

4

Die Pfingstferien 1958 verbrachte der damals 17-jährige Rolf Brüning bei Freunden in Traunstein. In Oberbayern und bei der Rückreise quer durch Franken zum Rhein-Main-Gebiet entstanden viele unwiederbringliche Farbaufnahmen (Rolf Brüning).

18

Die Eröffnung der Strecke Wiesbaden – Rüdesheim vor 150 Jahren war der Höhepunkt im ersten Akt der nassauischen Eisenbahngeschichte. Als Herzogliche Staatsbahn wurde sie auf der rechten Rheinseite noch bis Oberlahnstein und dann durchs Lahntal bis Wetzlar ausgedehnt, aber schon 1866 wurde die rund 190 km lange Verbindung von Preußen kassiert (Bernhard Hager).

24

Der 1963 eingeführte „Hispania-Express“ Kopenhagen - Hamburg – Basel – Genf – Port Bou stellte wegen seiner damals ungewöhnlichen Reisegeschwindigkeit hohe Anforderungen an die Fahrzeuge von DB und SBB. 1979 integrierte die DB den „Hispania“ ins IC-System, 1982 wurde er zum IC/EC „Mont Blanc“(Georg Schwach).

38

Die Dampfbahn Furka-Bergstrecke (DFB) hat jetzt mit der Reaktivierung des Abschnittes Gletsch – Oberwald begonnen. 2008 soll damit wieder die gesamte Verbindung Oberwald – Realp befahrbar sein. Eine weitere Zahnrad-Dampflok steht seit Frühsommer 2006 dem Betrieb zur Verfügung (Dampfbahn Furka Bergstrecke).

48

Die Reise über die Strecke Korntal – Weissach mit ihren steilen Neigungen entspricht eher einer Fahrt mit der Überland-Straßenbahn. Und tatsächlich: Ein bis Ende 2006 erwartetes Gutachten könnte der beschaulichen WEG-Strecke, die in diesen Tagen 100 Jahre alt wird, eine Zweisystem-Zukunft bescheren Hans Joachim Knupfer).

52

Literatur

Ralf Roth: Das Jahrhundert der Eisenbahn. Die Herrschaft über Raum und Zeit 1800 - 1914 (Bernhard Hager)

Bernd Kuhlmann: Deutsch-deutsche Grenzbahnhöfe (Wolfgang Klee)

Helmut Brinker, Peter Schrikcer: Fotomotiv reichsbahn - Bildschätze aus dem Reichsverkehrsministerium 1925 - 1945 (Wolfgang Klee)

 

56
 
 

Rezensionen

Es ist noch keine Bewertung vorhanden.
Ihr Beitrag:

Neuer Eintrag

Ihr Name
Ihre e-Mail Adresse
Ihre Bewertung
Ihre Rezension*


*sind Pflichtfelder
Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von am 19.12.2007, 10:06:25. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung