Heft Nr. 34

Juni/Juli 2009

Die Topthemen:
Neuer Hauptbahnhof in Ludwigshafen

Online kaufen
ThemaSeite

Am Rande der Stadt – Mit der Eröffnung des neuen Hauptbahnhofs am 1. Juni 1969 wurde endlich die lästige Kopfstation in der Chemiestadt ersetzt. Doch die
Freude an dem Jahrhundertwerk währte nicht lange. Die Geschichte der Hauptbahnhöfe in Ludwigshafen, Teil 2: Von den 1950er Jahren bis
zur S-Bahn RheinNeckar.

4

Vier Zylinder zum Bremsen – Die Karrieren der badischen IVh, Teil III und
Schluss: vom Beginn des Versuchsdienstes 1948 bis zum Einsatzende bei der Deutschen Bundesbahn vor 40 Jahren.

12

„Mit Rücksicht auf die Lage“ – Zweifrequenz-Lokomotiven für die Deutsche
Reichsbahn. Mitten im Zweiten Weltkrieg drängte die Industrie auf einen „Großversuch“, die DRB war nicht abgeneigt. Die einen hofften auf Exporterfolge, den anderen ging es um einen militärischen Aspekt.

26

(K)ein hoffnungsloser Fall – Der Eisenbahnverkehr auf der Grenzstrecke
Enschede – Gronau (Westf.) im Zeitraum 1951 bis 1981, Teil II.

40

Hochgespannte Erwartungen – Die Lötschbergbahn als erste mit Einphasen-
Wechselstrom betriebene Vollbahn, Teil II: Der Bau der Lötschbergstrecke und des Tunnels.

48

Bahnstrom ein, Bahnstrom aus – Anmerkungen zu einigen Ereignissen vor
100 bzw. vor 70 Jahren.

58

Durch die Sahara, durch Wangerooge – Erinnerung an Helmut Schroeter, Kenner alter Salonwagen.

60

Literatur

 

 

Maurice Mertens, Jean-Pierre Malaspina: TEE – Die Geschichte des
Trans Europ Express. (Wolfgang Klee)

Georg Wolfgang Schramm: Die Mainschleife und ihre Eisenbahn (Wolfgang Klee)

Klaus Bossig: Sonderfahrzeuge der Deutschen Reichsbahn – Die Führungszüge der Ministerien für Verkehrswesen und Nationale Verteidigung. (Thomas Palaschewski)

 

 

Rezensionen

Es ist noch keine Bewertung vorhanden.
Ihr Beitrag:

Neuer Eintrag

Ihr Name
Ihre e-Mail Adresse
Ihre Bewertung
Ihre Rezension*


*sind Pflichtfelder
Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von am 19.12.2007, 10:06:25. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung