Heft Nr. 04

Frühjahr 2004 (vergriffen)

Die Topthemen:
Regierungsbunker, Militärtransporte ...

Online kaufen
ThemaSeite

Mit der Einführung des Gleiswechselbetriebs mit Selbstblock auf der Cornberger Rampe sorgte die Bundesbahn Anfang der fünfziger Jahre für Schlagzeilen (Wolfgang Klee).

4

Zur Elektrifizierung der Nord-Süd-Strecke erhielt das Bw Bebra fabrikneue Loks der Baureihe E 50. Heute ist diese einst so typische Baureihe auch hier verschwunden ((Wolfgang Klee).

14

Gleichzeitig mit Einführung des „Städteschnellverkehrs“ schuf die DB Anfang der fünfziger Jahre schnelle zuschlagfreie Verbindungen zwischen größeren Städten (Ulrich Gerke).

18

Trüb und kalt - Winter im Bw Nürnberg Rangierbahnhof. Bild-Impressionen vom Jahreswechsel 1967/68(garrelt Riepelmeier).

24

Der Personenverkehr bricht ein, die Landwirtschaft zieht sich als Kunde zurück. Welche Zukunft hat eine bescheidene Privatbahn da schon noch? Ein Besuch bei der KNE in den siebziger und frühen achtziger JahrenK.-P- Lorenz).

28

In den unterirdischen Anlagen der nie vollendeten strategischen Bahn Neuss – Liblar – Dernau wurden Champignons gezüchtet, dann Raketen montiert und schließlich Bunkeranlagen gebaut: Der Atomwaffen-sichere Ausweichsitz der Bundesregierung (Julian Tilman).

34

Maschinenmeister Nollau von der Altona-Kieler Eisenbahn baute zur Untersuchung des Massenausgleichs vor über 150 Jahren den ersten Prüfstand für Lokomotiven (Günter Krause).

40

Erstmals im Krieg gegen Österreich 1866 setzte Preußen im großen Maßstab seine Eisenbahnen ein und transportierte auf ihnen fast alle seine Korps in die Aufmarschräume in der Lausitz und in Schlesien. Militärstrategie und Eisenbahnen von 1833 bis zum Feldzug von Königgrätz 1866Klaus-Hürgen Bremm).

42

Eine Krauss-Stütztenderlok aus dem Jahre 1921 kann im Baskenland wieder unter Dampf erlebt werden Tomas Meyer-Eppler).

48

Rezensionen

  • Monika Burri, Kilian T. Elsasser: Die Internationalität der Eisenbahn 1850 - 1970 (WK).
  • Anja Gussek-Revermann, Heinz Kilian: Münster und die Eisenbahn (WK).
  • Helmut Griebl: Die Baureihe 12 - Österreichs Schnellzug Gigant (Alfred Luft).
55

Rezensionen

Es ist noch keine Bewertung vorhanden.
Ihr Beitrag:

Neuer Eintrag

Ihr Name
Ihre e-Mail Adresse
Ihre Bewertung
Ihre Rezension*


*sind Pflichtfelder
Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von am 19.12.2007, 10:06:25. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung