Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Postfach 13 48
58403 Witten

Hausanschrift:
Wideystr. 32
58452 Witten

Telefon: 02302 878 89 00
Fax: 02302 97 82 55

Email: gst@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Dortmund Nahverkehrsmuseum Mooskamp: BEREISUNG HOESCH WERKSBAHN (Tagesfahrt)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Sa, 18. Dez. 2021, 11:00 - 15:00

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Besichtigung des Nahverkehrsmuseums Mooskamp zur Geschichte des Nahverkehrs in Dortmund. Sonderfahrt mit Fotohalten mit einem historischen ex-DSW Straßenbahnwagen über die befahrbaren Teile der ehem. Ruhrkohlestrecke Richtung Ellinghausen bis vor die Emscherbrücke und über die ehemalige Hoesch Werksbahn so weit dies technisch möglich ist.

MIT DER STRASSENBAHN ÜBER DIE HOESCH-WERKSBAHN
Samstag, 18. Dez. 2021
 
Nur wenige Wochen besteht die Möglichkeit im Rahmen einer Werkstatt-Probefahrt die Hoesch-Werksbahn von der ehemaligen Ruhrkohle-Lokwerkstatt Mooskamp bis zur Anschlussweiche zur Dortmunder Eisenbahn unweit des Dortmunder Hafens zu befahren. Es ist davon auszugehen, dass ein längeres Teilstück dieser seit Jahren brachliegenden Strecke schon Anfang des kommenden Jahres abgebaut wird. Daher hat sich DGEG Bahnreisen kurzfristig dazu entschlossen diese nicht mehr wiederholbare Fahrt noch in diesem Jahr durchzuführen. Die Fahrt wird entweder mit dem Aufbau-Tw 194 oder dem Umbau-Gelenk-Tw 431 ex DSW durchgeführt, je nach der Teilnehmerzahl. Folgende Fahrtstrecke ist vorgesehen:
 
Nahverkehrsmuseum Mooskamp – Emscherbrücke vor Ellinghausen – Mooskamp – Kokerei Hansa –
Emscherschlösschen – Anschluss Dortmunder Eisenbahn – Kokerei Hansa – Nahverkehrsmuseum Mooskamp
 
Die Veranstaltung beginnt um 11:00 im Nahverkehrsmuseum Mooskamp in Dortmund-Westerfilde und beginnt mit einer informativen Führung durch das Museum mit seinen zahlreichen Fahrzeugen. Im Anschluss daran erwartet Sie ein Imbiss mit Bockwurst und Kartoffelsalat und einem Getränk. Danach geht es dann auf die Strecke. Unsere Fahrt geht in die zur Überplanung und Neubebauung anstehenden Areale von Hoesch bzw. Thyssen-Krupp bis zum sogenannten Emscherschlösschen und bis zum Anschluss an die Dortmunder Eisenbahn. Die Fahrt wird vsl. gegen 14:30 wieder beendet sein.
 
Sie erreichen das Nahverkehrsmuseum Mooskamp mit der U 47 ab Dortmund Hbf oder dem S-Bf Westerfilde. Ab dem U-Bf Obernette sind es 10 Minuten Fußweg zum Museum Im Verlauf der Fahrt sind eine Reihe von Fotohalten geplant. Ausstieg auf eigene Gefahr. Die Veranstaltung ist als nicht öffentliche Fahrt zu werten. Wir bitten daher dringend darum Fotos dieser Fahrt die südlich dem Hansa-Brückenzug entstehen nicht in sozialen Netzwerken zu posten. Als Teilnehmer dieser Fahrt müssen Sie sich als geimpft, genesen oder getestet ausweisen können. Es gelten die dann aktuellen gültigen Corona-Vorschriften. Fahrpreise: € 39,00, Mitglieder der DGEG und von Vereinen mit gegenseitiger Mitgliedschaft € 35,00. Zahlung der Fahrt per Bankeinzug oder durch Vorabüberweisung bis spätestens 8. Dez. 2021. Der Einzugstermin wird mit der Fahrtbestätigung mitgeteilt die auch Mandatsreferenz und Gläubiger-ID beinhaltet. Das eigesetzte Fahrzeug ist nicht barrierefrei. Teilnehmerzahlen: min. 10, max. 25. Anmeldeschluss ist der 6. Dez. 2021. Stornierungen bis zum Anmeldeschluss sind kostenfrei. Bei späteren Absagen müssen wir auf Bezahlung des vollständigen Reisepreises bestehen

__________________________
An: DGEG Bahnreisen GmbH, Postfach 102045, 47410 Moers, Fax 02841/56012

Hiermit bestelle ich verbindlich folgende Fahrkarten für die Fahrt

MIT DER STRASSENBAHN ÜBER DIE HOESCH-WERKSBAHN, 18. Dez. 2021
gemäß dem vorliegenden Programm:

Namen und Anschrift:       

_____________________________________________________
                                               ______________________________________________________
                                               ______________________________________________________

(2101-211114)                       Telefon/Telefax/Mail______________________________________

_____ x (210101) Hoesch-Werksbahn, 18.12.2021 a‘ € 39,00             = € _____________
_____ x (210102) Hoesch-Werksbahn, 18.12.2021 a’ € 35,00             = € _____________
Summe                                                                                           = € ______________

/__/ Zahlung per Lastschrift vom bekannten Girokonto
/__/ Zahlung per Lastschrift von folgendem Girokonto:

IBAN. ___________________________________________

BIC (nur Ausland) __________________________

Unsere Gläubiger-Identifikationsnummer: DE43 ZZZ 00000 934 760, Mandatsreferenz: Reise 2101/xxx

/__/ Ich überweise den Zahlbetrag auf das Konto DE04 4036 1906 7230 1662 00 (neu!) von DGEG Bahnreisen GmbH

Ich bestätige mit meiner Unterschrift, dass ich bzw. meine weiteren Begleiter nachweisen können geimpft, genesen oder aktuell getestet zu sein.

Mitgliedsnr. DGEG _____________ oder_______________________________________________

________________________________________________________

Ort                                                          Datum                                  

Unterschrift_______________________________

 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Eckhard.Wedding am 01.12.2021, 13:55:14.