Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Postfach 13 48
58403 Witten

Hausanschrift:
Wideystr. 32
58452 Witten

Telefon: 02302 878 89 00
Fax: 02302 97 82 55

Email: gst@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Brig, Luzern, Lugano, Chur: JAHRESWECHSEL AUF DEM VIERWALDSTÄTTER SEE (Studienreise)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Di, 28. Dez.  2021- Mo, 3. Jan. 2022

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Gruppenreise über den Jahreswechsel in die Schweiz. Rundfahrt Goms - Levantina - Centovalli - Simplon, Golden Pass und Brünigbahn, Stadtbesichtigung Luzern, Jahreswechsel auf dem Vierwaldstätter See mit Dampfschiff Uri und Fünf-Gang-Silvestermenu, Fahrt auf die Rigi, entlang dem Comer See und durchs Veltlin, Fahrt mit dem Bernina-Express durch Graubünden nach Chur

Die Mindestteilnehmerzahl ist überschritten.

 
JAHRESWECHSEL AUF DEM VIERWALDSTÄTTER SEE
28.12.2021 bis 01./03.01.2022
 
Rundfahrt Furka-Basistunnel – Gotthard-Südrampe – Centovalli – Simplontunnel
Golden Pass und Brünigbahn
Stadtführung Luzern – Silvesterschifffahrt
Bündner Silvesterrundfahrt Chur – Vereina – St. Moritz – Albula – Chur
Verlängerung mit Fahrt auf die Rigi und durch den neuen Ceneri-Tunnel ins Tessin
Entlang dem Comer See, durchs Veltlin und mit dem Bernina-Express nach Chur
 
Zum Silvester in die winterliche Schweiz. Ein außergewöhnliches Bahnerlebnis wartet auf Sie. Die Übernachtungen verbringen Sie in Brig und Luzern, bei Buchung der Verlängerungsoption auch in Lugano und Chur, der ältesten Stadt der Schweiz. Erleben Sie den Bergwinter im Wallis, dem Centovalli, dem Berner Oberland und auch auf der Rigi und in Graubünden während gemütlicher Fahrten mit der Matterhorn-Gotthard Bahn, dem neuen Treno Ticino, der Centovallibahn, der Montreux-Oberland Bahn, der Zentralbahn sowie Rigibahn und Rhätische Bahn. Alle Übernachtungen in guten *** und **** Hotels unweit der Bahnhöfe. Neben den Übernachtungen sind Frühstück und Abendessen gemäß dem nachstehenden Programm inbegriffen. Der Reisepreis gilt je nach gebuchter Leistung ab allen Grenzbahnhöfen der Schweiz oder ab allen deutschen und mitteleuropäischen Bahnhöfen wo vorhanden in der 1. Wagenklasse. Die Teilnehmer erhalten einen fünf- bzw. siebentägigen Interrail-One-Countrypass. Die Reise führen wir zusammen mit dem Reisebüro Hell, Waldmohr, durch, mit dem wir bereits mehrere außergewöhnliche Schweizreisen unternommen haben.
 

Dienstag, 28.12.2021:
Anreise
Individuelle Anreise zur Schweizer Grenze und weiter nach Brig. Ab dem Nachmittag empfängt Sie die Reiseleitung des Reisebüros Hell in Brig am Bahnhof. Gang zum ****-Hotel Stockalperhof. Gemeinsames Abendessen.
 
Mittwoch, 29.12.2021:
Rundfahrt durch Wallis und Tessin
Nach dem Frühstück beginnen wir unsere große Rundfahrt durch die südliche Schweiz. Wir fahren mit der Matterhorn-Gotthard Bahn durch das Goms, den Furka-Basistunnel und die Schöllenenschlucht nach Göschenen. Hier steigen Sie auf den neuen Treno Gottardo um, der von der Südostbahn mit neuen komfortablen Flirt-Garnituren gefahren wird und uns über die Südrampe der alten Gotthardbahn und durch die Levantina bis nach Locarno bringen wird. Hier Umstieg auf die wiederum meterspurige Centovallibahn und Fahrt über die italienische Grenze durch das Valle Vigezzo nach Domodossola. Ab hier kurze Fahrt mit einem Regionalzug durch den Simplontunnel nach Brig. Abendessen mit Walliser Spezialitäten im Stockalperhof.
 
Donnerstag, 30.12.2021
Wallis, Berner Oberland und Kanton Luzern
Nach einem zeitigen Frühstück geht es in schneller Fahrt durchs Rhonetal nach Montreux am Genfer See. Hier ist nur ein kurzer Aufenthalt vorgesehen. Die MOB begrüßt Sie zur Fahrt über die berühmte Goldenpass-Linie, vorbei an Gstaad nach Zweisimmen. Durchs liebliche Simmental und entlang des Thunersees erreichen Sie Interlaken Ost. Die letzte Etappe in Richtung Luzern übernimmt die Zentralbahn. Sie reisen entlang des Brienzer Sees und über den Brünigpass in die Stadt am Vierwaldstättersee. Gemeinsames Abendessen im ***S-Hotel Waldstätterhof in Luzern.
 
Freitag, 31.12.2021
Silvester am Vierwaldstättersee
Nach dem Frühstück erfahren Sie bei einer Stadtführung Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten Luzerns. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit auf eigene Faust das bekannte Verkehrshaus der Schweiz kennenzulernen. Oder Sie nutzen den Tag anderweitig zur freien Verfügung. Am Abend heißt es Schiff ahoi! Begeben Sie sich an Bord eines der historischen Dampfschiffe (vsl. DS Uri, Abfahrt 19:30) und genießen Sie einen einmaligen Galaabend. Sanft gleitet das Schiff über den See und im stilvollen Rahmen wird Ihnen ein feines fünfgängiges Silvestermenu serviert. Um Mitternacht begrüßen Sie das neue Jahr mit einem Glas Champagner. Luzern wird wieder ca. 0:30 erreicht.
 
Samstag, 01.01.2022
Nach dem Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Luzern. Individuelle Fahrt von Luzern zur Schweizer Grenze.
 
Verlängerung der Reise
Jahresanfang auf der Rigi
 
Nach dem Frühstück fahren Sie nochmals – und nun am hellen Tag und hoffentlich bestem Blick auf die alpine Bergwelt – ein Stück über den Vierwaldstättersee. Ein Motorschiff bringt Sie nach Vitznau. Hier steigen Sie auf die Rigibahn um und genießen eine winterliche Fahrt auf den bekannten Aussichtsberg. Nach einer Pause auf Rigi Kulm fahren Sie mit der nun hinab nach Arth-Goldau. Von hier aus gelangen Sie in schneller Fahrt durch Gotthard- und den neuen Monte-Ceneri-Basistunnel nach Lugano. Übernachtung und Abendessen im ***-Hotel. 
 
Sonntag, 02.01.2022
Vom Comer See zum Berninapass
Frühstück im Hotel. Gang zum Bahnhof. Fahrt mit Regionalverkehr über Chiasso ins italienische Monza. Weiterfahrt mit Regionalexpress entlang dem Comer See und durchs Veltlin bis nach Tirano. Kurze Pause vor der Weiterfahrt mit dem Bernina-Express über Poschiavo, Ospizio Bernina, Pontresina und Albulabahn hinab nach Chur. Kurzer Fußweg ins ****-Hotel ABC direkt am Bahnhof. Abendessen vsl. in einem Traditionshaus in Chur.
 
Montag, 03.01.2022
Rückreise
Frühstück im Hotel und Rückreise in Ihren Heimatort.
 
REISELEISTUNGEN (Grundprogramm 28.12.21-01.01.22)
Alle Bahnfahrten 1. Klasse ab und bis der Schweizer Grenze (ab Basel, Schaffhausen, Konstanz oder St. Margrethen) mit Vier-Tage-One-Country-Pass (31.12.21 nicht inkl.)Platzreservierung in allen reservierbaren Zügen am 30.12.212 x Übernachtung mit Halbpension im Stockalperhof in Brig (****-Hotel)2 x Übernachtung/Frühstück im Hotel Waldstätterhof in Luzern (***“-Hotel)1 x Abendessen im Hotel Waldstätterhof in LuzernStadtführung LuzernSilvesterrundfahrt auf dem Vierwaldstättersee mit 5-Gäng-Menü, und einem Glas Champagner, vsl. auf DS Uri), Weitere Tischgetränke nicht inklusive.Gepäcktransfer am 30.12.21 vom Hotel in Brig zum Hotel in LuzernReiseleitung durch Bahnurlaub.de am 30./31.12.21Reisepreis-Sicherungsschein durch City-Reisebüro Udo Hell GmbH 

REISELEISTUNGEN BEI BUCHUNG EINSCHLIESSLICH VERLÄNGERUNG (28.12.21-03.01.22)
Alle Bahnfahrten 1. Klasse ab und bis zur Schweizer Grenze (ab Basel, Schaffhausen, Konstanz oder St. Margrethen) mit Sechs-Tage-One-Country-Pass (31.12.21 nicht incl.)Platzreservierung in allen reservierbaren Zügen am 30.12.21, 1.-2.12.22) Fahrt am 2.1.21 von Lugano über Monza bis Tirano in der 2. Klasse2 x Übernachtung mit Halbpension im Stockalperhof in Brig (****-Hotel)2 x Übernachtung/Frühstück im Hotel Waldstätterhof in Luzern (***“-Hotel)1 x Abendessen im Hotel Waldstätterhof in LuzernStadtführung LuzernSilvesterrundfahrt auf dem Vierwaldstättersee mit 5-Gäng-Menü, und einem Glas Champagner, vsl. auf DS Uri), Weitere Tischgetränke nicht inklusive.Schifffahrt am Neujahrsmorgen von Luzern nach Vitznau und Fahrt mit der Rigibahn nach Rigi Kulm und nach Arth-Goldau1 x Übernachtung mit Halbpension in ***-Hotel in Lugano1 x Übernachtung mit Frühstück in ***-Hotel ABC in Chur1 x Abendessen in Traditionshaus in Chur (vsl. Hotel Zum Stern)Fahrt im Bernina-Express von Tirano nach Chur 1. Klasse mit Platzreservierung3 x Gepäcktransfer am 30.12.21 (Brig-Luzern), 1.1.22 (Luzern-Lugano), 2.1.22 (Lugano-Chur)Reiseleitung durch Bahnurlaub.de am 30./31.12.21 und DGEG Bahnreisen, Hr. RauschkolbReisepreis-Sicherungsschein durch City-Reisebüro Udo Hell GmbH 

AN- UND RÜCKREISE
Grundsätzlich gelten die One-Country-Pässe für alle Fahrten in der Schweiz. Auf Wunsch besorgen wir Ihnen gerne dazu passende Anreisefahrkarten ab und bis zu allen deutschen Bahnhöfe. Diese Fahrausweise lassen wir als Sparpreise mit Zugbindung ausstellen. Diese Fahrausweise können wir auch bis Brig und ab Luzern oder Chur durchtarifieren. Im Ergebnis kann dadurch ein kürzer geltender One-Country-Pass genommen werden, der dazu beiträgt, dass die Anreise auf dem deutschen Streckenteil nur ein Bruchteil des üblichen Preises kostet. Lassen Sie sich von uns beraten.
 
Witterungsbedingte Programmänderungen müssen wir uns vorbehalten.
 
NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN: Sonstige Versicherungen, Trinkgelder, zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
 
REISEPREISE Grundprogramm
Reise 28.12.21-01.01.22 Reisepreis ab/bis Schweizer Grenze € 1.398,00

Einzelzimmerschlag 28.12.21-01.01.22 € 160,00

Abschlag für Inanspruchnahme des Mitgliederpreises ./.         €      25,00 

REISEPREISE Verlängerungsprogramm

Reise 28.12.21-03.01.22 € 1.778,00

Einzelzimmerzuschlag 28.12.-03.01.22 €    200,00

Abschlag für Inanspruchnahme des Mitgliederpreises ./.         €      35,00 

Wir raten dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. Aufgebot auf Wunsch.
 
Sie können Ihre An- und Abreise direkt mit dazu buchen. Auf Wunsch erhalten Sie ein Angebot, das wir vor Buchung mit Ihnen abstimmen werden. Beachten Sie bitte, dass bei Buchung einer Fahrkarte 2. Kl. dann auch die Anreise bis Brig und ab Luzern oder Chur in der 2. Klasse stattfinden wird. Damit kann die Anreise im deutschen Streckenteil preislich deutlich reduziert werden.
ANMELDESCHLUSS (wenn nicht vorher ausverkauft) ist der 15. November 2021
TEILNEHMERZAHLEN: mindestens 12 Personen, max 30 Personen
 
Teilnahmebedingungen und Stornofristen für die Reise
„Jahreswechsel auf dem Vierwaldstätter See“ 28.12.2021 bis 01./03.01.2022
Es gelten die Bestimmungen nach § 651 c - g BGB. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Kopie Ihrer Anmeldung. Den Sicherungsschein von tourVERS sowie Ihre Anzahlungsrechnung in Höhe von maximal 20% des Reisepreises und Ihre Endrechnung ist zahlbar bis zum 29.12.2021. DGEG Bahnreisen GmbH behält sich vor, die Reise bis zum 18.11 2021 abzusagen falls die notwendige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Falle erhalten Sie alle geleisteten Zahlungen zurück. Verspäteter Zahlungseingang berechtigt DGEG Bahnreisen GmbH von der Reise zurückzutreten und Stornokosten zu berechnen. Notwendige Änderungen ausgeschriebener Reisestrecken und eingesetzter Verkehrsmittel aufgrund behördlicher Entscheidungen oder höherer Gewalt bleiben vorbehalten. Weitergehende Ansprüche gegen DGEG Bahnreisen GmbH bestehen nicht. Sie können jederzeit vor Reisebeginn durch schriftliche Erklärung an DGEG Bahnreisen GmbH von der Reise zurücktreten. Ihre Rücktrittserklärung wird wirksam am Tage des Eingangs bei DGEG Bahnreisen GmbH. Im Falle Ihres Rücktritts hat DGEG Bahnreisen keinen Anspruch auf den Reisepreis, kann Ihnen aber die entstandenen Kosten in pauschalierter Weise in Rechnung stellen.
 
Reise „Jahreswechsel auf dem Vierwaldstätter See“
Eingang der Rücktrittserklärung bis 60 Tage vor Reiseantritt                          20% des Reisepreises
Ab 59 bis 40 Tage vor Reiseantritt                                                              30% des Reisepreises
Ab 39 bis 20 Tage vor Reiseantritt                                                              50% des Reisepreises
ab 19 bis 10 Tage vor Reiseantritt                                                              80% des Reisepreises
ab 9 Tage vor Reiseantritt                                                                          90% des Reisepreises
Bei Nichtantritt der Fahrt ohne vorherige Ab                                             100% des Reisepreises abzgl. eingesparter Kosten
 
Es steht Ihnen frei nachzuweisen, dass DGEG Bahnreisen GmbH geringere Kosten als die pauschalierten entstanden sind. Sollten die pauschalierten Kosten deutlich geringer als die tatsächlichen Kosten sein, z.B. wegen Stornokosten für Hotels und Sonderzüge steht DGEG Bahnreisen GmbH es frei diese nachzufordern. Für Änderungswünsche am ausgedruckten Programm, wie z.B. frühere Abreise, Buchung zusätzlicher Hotel­übernachtungen usw. kann DGEG Bahnreisen GmbH pauschal € 50,00 für den entstehenden Aufwand und unabhängig von etwaigen Mehr- oder Minderbelastungen des Kunden aus seinen Änderungswünschen in Rechnung stellen. Wegen der noch nicht ausgestandenen Covid-21-Krise ist die Buchung von Doppelzimmern nur an Personen eines Haushalts möglich.
 
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung bzw. Reiseabbruchversicherung die den Pandemiefall mit absichert!
 
Besondere Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie
 
Eine Teilnahme an der Reise ist nur möglich wenn der Kunde die 3G-Regeln einhält, also geimpft, genesen oder getestet ist. Coronatests vor und während der Reise gehen zu Lasten des Kunden. Es besteht ein kostenloses Rücktrittsrecht, wenn das Auswärtige Amt vor Reisen in das Zielgebiet dieser Reise warnt. Es besteht kein kostenloses Rücktrittsrecht, wenn seitens des Teilnehmers nur Bedenken entstehen, wegen Corona die Reise anzutreten. Ebenso ist ein kostenloser Rücktritt ausgeschlossen, wenn der Teilnehmer positiv getestet wird. Im Falle einer behördlichen Quarantäne im Zielgebiet der Reise tragen wir für höchstens drei Nächte die Übernachtungskosten. Wir verweisen hier nochmals auf den Abschluss einer umfassenden Reisekrankenversicherung. Muss die Reise abgebrochen werden, weil bei Teilnehmern Infektionen aufgetreten sind, ist DGEG nur zur Erstattung nicht erbrachter Leistungen verpflichtet.
 
_____________________________                                                Tel.___________________
_____________________________                                                Mail._______________­­___
_____________________________                                                Geburtsdatum:­__________
Personalausweisnummer für Schweizer Netzkarte                          ______________________
 
 
 
DGEG Bahnreisen GmbH
Postfach 102045
47410 Moers
 
 
 
Jahreswechsel auf dem Vierwaldstättersee
28. Dezember 2021 bis 01./03. Januar 2022
 
Hiermit bestelle ich verbindlich für mich und die nachfolgend aufgeführten Personen fol­gende Teilnehmerkar­ten: (Name, Anschrift, Geburtsdatum)
 
 
 
....... x (223201) Reise 28.12.21-01.01.22 ab/bis Grenze CH a’ € 1.398,00 =_____________
……x (223211) Einzelzimmerzuschlag 28.12.21-01.01.22     a‘€    160,00 = ____________
……x (223221) Abschlag für Mitgliederpreis                          a €      25,00 = ____________
 
……x (223202) Reise 28.12.21-03.01.22 ab/bis Grenze CH a‘ € 1.778,00 = ____________
....... x (223212) Einzelzimmerzuschlag 28.12.21-03.01.22     a‘ €  200,00 = ____________
… .. x (223222) Abschlag für Mitgliederpreis          ./.             a‘ €     35,00 = ____________
Summe                                                                                                  = ______________
 
/__/ Ich bitte um ein Angebot für eine Reiserücktrittskosten-Versicherung
/__/ Ich bitte um ein Angebot für eine Anreisefahrkarte (Sparpreis mit Zugbindung)
ab/bis _____________________       /__/ 1. Kl.        /__/ 2. Kl.

BahnCard /__/ 25 /__/ 50 vorhanden
 
Mitgliedsnr. DGEG   _____________ oder Mitgliedsnr. _____________ von ­­_____________
(2232/210920)
 
 
___________________________________________________________________________
Ort                                         Datum                                                Unterschrift 
J

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Eckhard.Wedding am 01.12.2021, 13:55:14.