Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Postfach 13 48
58403 Witten

Hausanschrift:
Wideystr. 32
58452 Witten

Telefon: 02302 878 89 00
Fax: 02302 97 82 55

Email: gst@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Passau: MIT DEM SCHIENENBUS ENTLANG VON DONAU UND ILZ (Tagesfahrt)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Fr, 15. Okt. 2021, 13:30 - 18:15

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Schienenbusfahrt ab Passau Hbf über das betriebsbereite Teilstück der Granitbahn bis Rosenau oder Grubweg und über die Ilztalbahn bis Röhrnbach

 
MIT DEM SCHIENENBUS ENTLANG VON DONAU UND ILZ
Freitag, 15. Okt. 2021
 
Die Corona-Pandemie scheint langsam etwas abzuklingen. Bei Vorliegen der notwendigen Abnahmebescheinigungen können daher mit einem Uerdinger Schienenbus ex ÖBB 5081, der im Eigentum der Passauer Eisenbahnfreunde ist, eine kleine Exkursion entlang von Ilz und Donau unternehmen um langsam wieder in ein „normales“ Programm einzusteigen. Sollte das Fahrzeug nicht verfügbar sein werden wir einen VT 798 einsetzen. Die Fahrt findet im Rahmen der Mehrtagesreise „Eisenbahnen in der Steiermark“ statt und kann hier auch einzeln gebucht werden. Folgende Fahrtstrecke ist vorgesehen:
 
Passau Hbf – Rosenau – (Grubweg) – Bw Passau – Kalteneck – Röhrnbach – Passau Hbf
 
Die Abfahrt in Passau Hbf ist erst für 13:30 geplant, damit weiter entfernt wohnende Teilnehmer noch den Zug erreichen können. Die Fahrt führt zunächst über die Innbrücke zur Spitzkehre Passau-Voglau und damit auf die Granitbahn entlang der Passauer Altstadt bis zum ehem. Hp Rosenau. Sollten die notwendigen Abnahmen erfolgt sein fahren wir über die Kräutlsteinbrücke weiter bis zum Bahnhof Grubweg im km 6,3 der Bahn. Anschließend Rückfahrt nach Passau und zum ehemaligen Bw. Hier besichtigen wir die Fahrzeuge der Passauer Eisenbahnfreunde. Weiter geht die Reise dann über die Donau auf der Kachletbrücke und entlang der Ilz bis nach Kalteckeck und dann weiter bis Röhrnbach. Weiter geht es derzeit nicht, da eine Brücke nach einem Lkw-Anprall nicht passierbar ist. Anschließend wieder Rückfahrt nach Passau Hbf, Ankunft dort bis spätestens 18:15.
 
Während der Fahrt sind verschiedene Fotohalte auch außerhalb von Bahnhöfen vorgesehen. Ausstieg auf eigene Gefahr. Eine Bewirtschaftung des Zuges ist nicht möglich. Als Teilnehmer dieser Fahrt müssen Sie sich als geimpft, genesen oder getestet ausweisen können. Vor Zutritt zum Fahrzeug erfolgt eine entsprechende Prüfung. Fahrpreise: € 39,00, Mitglieder der DGEG und von Vereinen mit gegenseitiger Mitgliedschaft € 35,00. Zahlung der Fahrt per Bankeinzug oder durch Vorabüberweisung bis spätestens 8. Okt. 2021. Der Einzugstermin wird mit der Fahrtbestätigung mitgeteilt die auch Mandatsreferenz und Gläubiger-ID beinhaltet. Das eigesetzte Fahrzeug ist nicht barrierefrei. Teilnehmerzahlen: min. 25, max. 32. Bei entsprechender Nachfrage setzen wir zusätzlich einen Steuerwagen ein. Anmeldeschluss ist der 4. Okt. 2021. Stornierungen bis zum Anmeldeschluss sind kostenfrei. Bei späteren Absagen müssen wir auf Bezahlung des vollständigen Reisepreises bestehen

An: DGEG Bahnreisen GmbH, Postfach 102045, 47410 Moers, Fax 02841/56012

Hiermit bestelle ich verbindlich folgende Fahrkarten für die Fahrt

MIT DEM SCHIENENBUS ENTLANG VON DONAU UND ILZ, 15. Okt. 2021

gemäß dem vorliegenden Programm:

Namen und Anschrift:        _____________________________________________________

                                         ______________________________________________________

                                         ______________________________________________________

(2109-210914)                   Telefon/Telefax/Mail______________________________________


_____ x (210901) Schienenbusfahrt am 15.10.2021 a‘ € 39,00             = € _____________
_____ x (210902) Schienenbusfahrt am 15.10.2021 a’ € 35,00             = € _____________

Summe                                                                                             = € ______________

/__/ Zahlung per Lastschrift vom bekannten Girokonto
/__/ Zahlung per Lastschrift von folgendem Girokonto:

IBAN. ___________________________________________BIC (nur Ausland) __________________________

Unsere Gläubiger-Identifikationsnummer: DE43 ZZZ 00000 934 760, Mandatsreferenz: Reise 2002/xxx

/__/ Ich überweise den Zahlbetrag auf das Konto DE04 4036 1906 7230 1662 00 (neu!) von DGEG Bahnreisen GmbH

Ich bestätige mit meiner Unterschrift, dass ich meinen Impfstatus beim Zustieg nachweisen kann, bzw. dann über einen Testnachweis über Coronafreiheit (max. 48 h alt) nachweiserde-
 
Mitgliedsnr. DGEG _____________ oder ________________________________________________________

Ort                                                          Datum                                   Unterschrift_______________________________ 
MIT DEM SCHIENENBUS ENTLANG VON DONAU UND ILZ
 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Winfried.Rauschkolb am 21.09.2021, 02:58:01.