Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Postfach 13 48
58403 Witten

Hausanschrift:
Wideystr. 32
58452 Witten

Telefon: 02302 878 89 00
Fax: 02302 97 82 55

Email: gst@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Osnabrück, Löhne: PRIVATBAHNEN ZWISCHEN WESER UND STEINHUDER MEER (Tagesfahrt)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Sa, 31. Okt. 2020, 9:30 - 18:30

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Sonderfahrt mit Privatbahn-Triebwagen NE 81 + Steuerwagen von Osnabrück und Löhne über die ehem. VEE von Emmerthal nach Bodenwerder-Hehle, über die Deisterbahn nach Wunstorf und die ehem. Steinhudermeer-Bahn bis Mesmerode. Rückfahrt über die Rinteln-Stadthagener Eisenbahn und Löhne nach Osnabrück.

Die Reise ist derzeit ausverkauft. Sollten weitere Plätze zur Verfügung gestellt werden, wird die Buchungsmöglichkeit für diese Fahrt wieder geöffnet.

PRIVATBAHNEN ZWISCHEN WESER UND STEINHUDER MEER
Samstag, 31. Oktober 2020
 
Mit einem Triebwagengespann der Baureihe NE 81 aus den achtziger Jahren, die nun der Weser-Ems-Eisenbahn gehören, wollen wir eine Streckenbereisung zu drei Privatbahnen zwischen Weser und Steinhuder Meer veranstalten. Diese drei Bahnen haben in den letzten Jahrzehnten ganz unterschiedliche Schicksale hinter sich gebracht und am erstaunlichsten ist, dass man diese Bahnen auch heute im Jahr 2020 noch bereisen kann. Folgenden Fahrtverlauf haben wir für Sie geplant:
 
Osnabrück Hbf – Löhne – Hameln – Emmerthal – Bodenwerder-Hehlen – Hameln – Weetzen – Haste – Wunstorf – Mesmerode – Wunstorf – Stadthagen – Rinteln – Löhne – Osnabrück Hbf
 
Abfahrt in Osnabrück Hbf (tief) ca. 9:30, Löhne ca. 10:10, Hameln ca. 11:15. Ob hier ein Zustieg möglich ist oder nach Emmerthal verlegt werden muss ist noch zu klären. Auf verspätete Züge kann nicht gewartet werden. Der Sonderzug verkehrt von Emmerthal bis Bodenwerder-Hehlen auf dem wieder befahrbaren Reststück der VEE, von Weetzen nach Haste über die Deisterbahn, von Wunstorf nach Mesmerode über die ehemalige Strecke der Steinhudermeerbahn und von Stadthagen nach Rinteln über die RStE. Die Ankunftszeiten sind in Rinteln ca. 17:20, Löhne ca. 17:50 und Osnabrück etwa 18:30.
 
Während der Fahrt sind Fotohalte in Bahnhöfen und wenn möglich an den Wendepunkten vorgesehen. Der Zug ist situationsbedingt nicht bewirtschaftet. Fahrpreise: € 89,00, Mitglieder der DGEG und von Vereinen mit gegenseitiger Mitgliedschaft € 85,00, Zahlung der Fahrt per Bankeinzug oder durch Vorabüberweisung binnen 14 Tagen nach Bestellung. Der Einzugstermin wird mit der Fahrtbestätigung mitgeteilt die auch Mandatsreferenz und Gläubiger-ID beinhaltet. Die eingesetzten Fahrzeuge sind nicht barrierefrei. Bei Schadhaftwerdung des VT behalten wir uns vor die Fahrt auch kurzfristig abzusagen. Teilnehmerzahlen: min. 60, max. 75. Beachten Sie bitte, dass durch die Corona-Pandemie bedingt die Mitfahrt nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung wie im anderen Nahverkehr möglich ist. Die vergebenen Sitze müssen die Fahrt über in Anspruch genommen werden. Es erfolgt unsererseits eine Platzreservierung. Durch die bekannten Beschränkungen werden fast nur Fensterplätze ausgegeben. Anmeldeschluss; 09.10.2020. Stornierungen bis zum Anmeldeschluss sind kostenfrei. Bei späteren Absagen müssen wir auf Bezahlung des vollständigen Reisepreises bestehen
__________________________

An: DGEG Bahnreisen GmbH, Postfach 102045, 47410 Moers, Fax 02841/56012

Hiermit bestelle ich verbindlich folgende Fahrkarten für die Fahrt
PRIVATBAHNEN ZWISCHEN WESER UND STEINHUDER MEER, 31. Okt. 2020
gemäß dem vorliegenden Programm:

Namen und Anschrift:        

_____________________________________________________
                                                                                      ______________________________________________________
                                               ______________________________________________________

(2005-200824)                       Telefon/Telefax/Mail______________________________________

_____ x (200501) Triebwagenfahrt am 31.10.20 a‘ € 89,00             = € _____________

_____ x (200502) dto., DGEG-Preis a’ € 85,00                                = € _____________

Summe                                                                                        = € _____________

/__/ Ich zahle die bestellten Fahrten per Lastschrift vom bekannten Girokonto
/__/ Ich zahle die bestellten Fahrten per Lastschrift von folgendem Girokonto:

IBAN. ___________________________________________

BIC (nur Ausland) __________________________

Unsere Gläubiger-Identifikationsnummer: DE43 ZZZ 00000 934 760,

Mandatsreferenz: Reise 2005/xxx

/__/ Ich überweise den Zahlbetrag auf das Konto DE92 4016 0050 0807 7256 00 von DGEG Bahnreisen GmbH
 
Zustieg: Osnabrück /__/, Löhne /__/, Hameln /__/      

Platz zusammen mit ______________________________
 
Mitgliedsnr. DGEG _____________ oder _____________________________________________

 
Ort                                                          Datum

Unterschrift_______________________________
 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Veit.Schoenberger am 11.09.2020, 18:45:16. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung