Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Kleinsorgenring 14
59457 Werl
Telefon: 02922 8 49 70
Fax: 02922 8 49 27
E-Mail: gs@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Rosenheim: NEBENBAHNEN UND ANSCHLÜSSE IN OBERBAYERN (Tagesfahrt)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Sa, 22. Jun. 2019, 08:50 - 19:25

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Rundfahrt mit MAN-VT + MAN-VS der Lokalbahn Endorf-Obing von Rosenheim über Traunstein - Garching nach Waldkraiburg. Rückfahrt über Mühldorf - Freilassing - Prien - Aschau - Raubling - Rohrdorf nach Rosenheim. Befahrung der Anschlussbahnen von Garching zur Alz-Chemie und von Waldkraiburg nach Aschau am Inn.

AUF NEBENBAHNEN DURCH OBERBAYERN
Samstag, 22. Juni 2019
 
Schon lange Zeit suchten wir eine Möglichkeit eine Nebenstreckenbereisung in Oberbayern durchzuführen. Nachdem die Lokalbahn Endorf-Obing (LEO) einen Steuerwagen für ihren MAN-Schienenbus angeschafft hat, ist nun eine Gefäßgröße verfügbar, die eine Umsetzung dieser Idee zulässt. Da durch Leistungsausweitungen nun tagsüber die Strecke Mühldorf-Rosenheim und durch Güterverkehr auch samstags nachmittags zwischen Garching und Traunstein kein Durchkommen ist, müssen bei dieser Fahrt einige Umwege in Kauf genommen werden. Hauptziel dieser Fahrt sind dabei zwei Anschlussbahnen die in Garching und Waldkraiburg an das DB-Netz anschließen und auf denen seit vielen Jahren erstmals wieder ein Reisezug verkehrt. Streckenführung:
 
Rosenheim – Traunstein – Hörpolding – Garching – AlzChem Hart – Garching – Mühldorf – Waldkraiburg – Aschau am Inn (Anschl. Nitrochemie/Bayernchemie) – Waldkraiburg – Mühldorf – Garching – Freilassing – Prien – Umrathshausen Ort – Prien – Abzw. Landl – Raubling – Landl – Rohrdorf – Rosenheim
 
Die Abfahrt erfolgt in Rosenheim um ca. 8:50 im Anschluss an den Meridian aus München und endet dort bis ca. 19:15. Besonderheit dieser Reise ist die Befahrung der beiden Anschlussbahnen ab Garching und ab Waldkraiburg, sowie der elektrifizierten Güterstrecke von Landl nach Rohrdorf und der Rosenheimer Kurve die sonst nur von den ÖBB Korridorzügen genutzt wird. Die Nebenbahn Prien – Aschau befahren wir nur bis Umrathshausen Ort, damit wir zwei Fotohalte auf der sonst stark mit Regionalbahnen belegten Strecke einplanen können. Darüber hinaus sind weitere Fotohalte an Stationen im DB-Netz vorgesehen. Der Zug ist mit Getränken und einem Imbiss bewirtschaftet. Eine längere Mittagspause ist nicht möglich.
 
Die Teilnehmerzahlen betragen min. 70 und max. 90 Personen. Der Reisepreis beträgt € 89,00, für DGEG-Mitglieder und Gleichgestellte € 85,00. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre € 45,00. Wir bitten bei Bestellung um Überweisung des Rechnungsbetrages binnen 8 Tagen auf das Konto IBAN DE92 4016 0050 0807 7256 00 bei der Vereinigten Volksbank Münster eG. Alternativ können Sie die Reise auch per Bankeinzug bezahlen. Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und den Hinweis zum Abbuchungsdatum. Anmeldeschluss: 03.06.2019. Stornierungen bis zum Anmeldeschluss sind kostenfrei. Bei späteren Absagen müssen wir auf Bezahlung des vollständigen Reisepreises bestehen. Wir übernehmen keine Haftung für Folgeschäden aus einem verspäteten Fahrtende. Die eingesetzten Fahrzeuge sind nicht barrierefrei.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------An: DGEG Bahnreisen GmbH, Postfach 102045, 47410 Moers, Fax 02841/56012, reisen@dgeg.de

Hiermit bestelle ich verbindlich folgende Fahrkarten für die Fahrt
Auf Nebenbahnen durch Oberbayern, 22.06.2019
gemäß dem vorliegenden Programm:

Namen und Anschrift:   ______________________________________________________
                                  ______________________________________________________
                                  ______________________________________________________
(1909/19-190307)       Telefon/Telefax/Mail______________________________________

_____ x (190901) Nebenbahnfahrt am 22.06.2019  a’ € 89,00         = € _____________
_____ x (190902) dto. zum DGEG-Preis                  a‘ € 85,00         = € _____________
_____ x (190903) dto. Kinder- und Jugendliche (6-18 Jahre) a‘ € 45,00 = € _____________
Summe                                                                                             = € _____________

/__/ Ich zahle die bestellten Fahrten per Lastschrift vom bekannten Girokonto
/__/ Ich zahle die bestellten Fahrten per Lastschrift von folgendem Girokonto:

IBAN. __________________________________________

BIC (nur Ausland) __________________________

/__/ Ich bezahle per Überweisung auf das Kto. DE92 4016 0050 0807 7256 00 von DGEG Bahnreisen GmbH

Mitgliedsnr. DGEG _____________ oder _______________________

Ort                               Datum                          Unterschrift_____________________________
 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Eckhard.Wedding am 12.03.2019, 11:06:45. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung