Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Kleinsorgenring 14
59457 Werl
Telefon: 02922 8 49 70
Fax: 02922 8 49 27
E-Mail: gs@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Ulm: IN ULM, UM ULM UND UM ULM HERUM (Studienreise)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Fr, 5. - So, 7. Apr. 2019

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Dreitägiges Sonderfahrtenprogramm mit kleinen und großen Fahrten ab Ulm. Geplant sind am 5.4. eine abendliche Straßenbahnfahrt mit dem Bierbähnle (4x-Tw 01 von Esslingen mit 2x Bw) von Söflingen nach Böfingen. Am 6.4. ist eine ganztägige Sonderfahrt mit der 218 499 ab Ulm nach Herbertingen, Pfullendorf, Bad Wurzach und Memmingen vorgesehen. Die Mindestteilnehmerzahl für diese Fahrt ist auch bereits erreicht. Am 7.4. planen wir Fahrten mit Fotohalten mit den beiden Schmalspurbahnen der Schwäbischen Alb von Amstetten nach Oppingen und über die Härtsfeldbahn von Neresheim nach Sägmühle und zurück. Diese beiden Fahrten werden mit einem Bustransfer mit einem historischen Mercedes-Bus verbunden. Die Fahrten können einzeln oder zusammen und mit oder ohne Hotel gebucht werden.

Alle Programmteile können stattfinden, da bei allen drei Veranstaltungen die Mindestteilnehmerzahlen erreicht worden sind. Die Unterlagen sind im Versand.

 
 
IN ULM, UM ULM UND UM ULM HERUM
Von Söflingen nach Böfingen, 5.4.19
Abschied von der 218 499, 6.4.19
Schmalspur auf der Schwäbischen Alb, 7.4.19
 
Zusätzlich zu unserer bereits ausgeschriebenen und bestätigten Fahrt zum Abschied von der 218 499 führen wir noch zwei weitere Fahrten im Raum Ulm durch. Wir können mit Ihnen am Freitagabend mit dem Bierbähnle der SWU über die Linie 1 von Söflingen nach Böfingen fahren und am Sonntag die beiden meterspurigen Bahnen der Schwäbischen Alb besuchen. Die Fahrten können alle einzeln gebucht werden. Auf Wunsch sind auch Hotelzimmer in der Nähe des Ulmer Hbf verfügbar.
 
 

Mit dem Bierbähnle von Söflingen nach Böfingen,
Freitag, 5.4.19
 
Wir führen am Freitagabend, 5.4.19, eine Sonderfahrt mit dem vierachsigen Esslinger Großraumtriebwagen 01 und dem soeben restaurierten zweiachsigen Beiwagen der SWU eine Fahrt über die Linie 1 von Söflingen nach Böfingen und zurück durch. Die Fahrt beginnt um 19:30 und endet gegen 21:00. Beginn und Ende ist an der Endstelle Söflingen die mit der Linie 1 ab dem Ulmer Hbf gut erreichbar ist. Während der Fahrt werden einige Fotohalte eingelegt. Da wir mit dem „Bierbähnle“ unterwegs sind, gehören die Getränke an Bord zum Fahrpreis mit dazu.
 
Teilnehmerzahlen min. 15, max. 50 Personen. Fahrpreis incl. Getränke einheitlich € 29,00. Mitglieder der DGEG und Vereine die mit der DGEG eine gegenseitige Mitgliedschaft abgeschlossen haben erhalten einen Rabatt von € 2,00.
 
ABSCHIED VON DER 218 499
DIESELPOWER ZWISCHEN DONAU UND ILLER
Samstag, 6.4.19
 
Die bevorstehende Abstellung der letztgebauten Lok der Reihe 218, der 218 499, nehmen wir zum Anlass zu einer Sonderfahrt mit zwei Loks dieser bekannten Baureihe über landschaftlich reizvolle Strecken einzuladen. Die 218 499 wurde 1979 von MaK in Kiel mit der Fabriknummer 2000130 gebaut und erhielt bei Ablieferung einen Pielstickmotor mit 2800 PS Leistung. Wir arbeiten bei dieser Veranstaltung mit der DB-Tochter Regionalverkehr Alb-Bodensee zusammen und befahren dabei auch Strecken die nur an wenigen Tagen im Jahr Verkehr aufweisen. Zusätzlich wird zwischen Ulm-Söflingen und Bad Wurzach ein Fotobegleitbus eingesetzt. Für Tonaufnahmen reservieren wir ein Abteil an der Zugspitze. Es besteht an mehreren Stellen die Möglichkeit zwischen Sonderzug und Fotobegleitbus zu wechseln. Die Mitfahrt im Fotobegleitbus ist im Reisepreis bereits enthalten. Unsere Fahrtste> 
 
Schmalspur auf der Schwäbischen Alb
Sonntag, 7.4.19
 
Die Fahrt beginnt um 9:36 mit RB 19228 von Ulm Hbf nach Amstetten, Ankunft 9:59. Den Anschlusszug aus Richtung Stuttgart warten wir ebenfalls ab. Um 10:15 fahren wir mit einer Diesellok, grünen Personenwagen der Zugspitzbahn und Güterwagen nach Oppingen und zurück. Unterwegs werden wir einige Fotohalte einlegen. Wieder in Amstetten angekommen, steigen wir in einen historischen Reisebus des Typs Mercedes O 321 H von 1967 und fahren mit diesem in einer etwa einstündigen Fahrzeit über die Schwäbische Alb nach Neresheim. Hier erwartet uns die Härtsfeldbahn. Nach einer Besichtigung von Bahnhof, Fahrzeugen und dem Härtsfeldbahnmuseum fahren wir mit einem historischen Meterspurtriebwagen der schon in seiner aktiven Zeit auf der Härtsfeldbahn verkehrte und einem Güterwagen bis zum gegenwärtigen Streckenende an der Sägmühle und zurück. Unterwegs sind Fotohalte geplant. Auch der hist. Reisebus wird uns begleiten. Nach Rückfahrt nach Neresheim fahren wir noch zum Bahnhof Dischingen der langfristig wohl der Endpunkt der Museumsbahn werden wird. Nach Ende der Fahrt bringt uns der Bus zum Bahnhof Heidenheim/Brenz (ca. 16:00) und zum Bahnhof Aalen (ca. 17:00).
 
Die Teilnehmerzahl für diese Fahrt beträgt min. 25 und max. 34 Personen. Teilnehmerpreise: Gruppenfahrt Ulm – Amstetten € 4,00. Weitere Fahrt incl. der beiden Sonderzüge und Bustransfer bis Aalen € 65,00. DGEG-Mitglieder und Mitglieder von Vereinen die eine gegenseitige Mitgliedschaft mit der DGEG haben erhalten einen Rabatt von € 3,00. Teilnehmer die nur an den beiden Sonderzügen teilnehmen wollen, zahlen pro Zug € 23,00. Der Transfer zwischen den Bahnen ist dann aber in Eigenleistung zu regeln.
 
Übernachtungen in Ulm
5.-7.4.19
 
Wir vermitteln gerne Übernachtungen vom 5.-7.4. für eine oder zwei Nächte. Der Preis beträgt im EZ pro Nacht € 75,00 ohne Frühstück. Der Preis für ein DZ beträgt € 90,00 pro Nacht für zwei gemeinsam reisende Personen ohne Frühstück. Die Hotels sind entweder am Ulmer Hbf oder eine Straßenbahnhaltestelle davon entfernt.
 
 
Teilnahmebedingungen für Reise „In Ulm, um Ulm und um Ulm herum“
 
Anmeldeschluss für alle Fahrten ist der 19.3.19, wenn nicht vorher ausverkauft.
 
Sie erhalten unmittelbar nach Anmeldeschuss, möglichst aber früher und bereits bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl der jeweiligen Fahrten (am 6.4. bereits jetzt erreicht!) eine Teilnahmebestätigung. Die Reservierung von Hotelzimmern nehmen wir erst vor, wenn alle weiteren von Ihnen bestellten Fahrten bestätigt sind. Teilnehmer an den Übernachtungen in Ulm erhalten einen Reisepreis-Sicherungsschein für die Übernachtung und die damit verbundenen Fahrten. Bei Buchung bitten wir um Mitteilung ob Sie die Reise per Bankeinzug begleichen möchten oder ob Sie den Reisepreis im Zeitraum von 14 Tagen ab Bestellung auf das Konto von DGEG Bahnreisen GmbH überweisen werden. Verspäteter Zahlungseingang berechtigt DGEG Bahnreisen GmbH von der Reise zurückzutreten und Stornokosten zu berechnen. Der Einsatz historischer. Fahrzeuge kann zu Verzögerungen im geplanten Tagesablauf führen. DGEG Bahnreisen GmbH haftet nicht für die Folgen von Verspätungen und Fahrtausfällen. Ebenso nicht für Folgen behördlicher Entscheidungen oder höherer Gewalt.
 
Stornoregelungen: Bei Eingang der Kündigung vom Reisevertrag durch den Kunden bis einschließlich dem 19.3.19 werden keine Stornokosten erhoben. Bei Eingang der Kündigung ab dem 20.3.19 ist der Reisepreis in voller Höhe zu begleichen.
 
 
 
 
____________________________                                       Tel. ________________________
_____________________________                                     Mail. _______________________
_____________________________                                    
 
 
 
DGEG Bahnreisen GmbH                                             per Fax an 02841 / 56012
Postfach 102045                                                           oder Scan an
47410 Moers                                                                 reisen@dgeg.de
 
 
 
In Ulm, um Ulm und um Ulm herum
5. bis 7. April 2019
 
Hiermit bestelle ich verbindlich für mich und die nachfolgend aufgeführten Personen folgende Teilnehmerkarten: (Name, Anschrift)
 
 
(1942/190223)
.......  x (192201) Mit dem Bierbähnle …, 5.4.19                  a’ € 29,00 =    __________
.......  x (192202) dto. Mitgliederpreis                                   a’ € 27,00 =    __________
…… x (190201) Abschied von 218 499, 6.4.19                   a‘ € 89,00 =    __________
…… x (190202) dto. Mitgliederpreis                                   a‘ € 85,00 =    __________
…… x (190203) dto. Kinder u. Jugendliche                         a‘ € 45,00 =    __________
…… x (191201) Schmalspurbahnen, 7.4.19                        a‘ € 65,00 =    __________
…… x (191202) dto. Mitgliederpreis                                   a‘ € 62,00 =    __________
…… x (191211) Gruppenreise Ulm-Amstetten                   a‘ €   4,00 =    __________
…… x (191221) nur Amstetten – Oppingen                        a‘ € 23,00 =    __________
…… x (191222) nur Neresheim – Sägmühle                        a‘ € 23,00 =    __________
…… x (194201) Hotelzimmer EZ, pro Tag                          a‘ € 75,00 =    __________
…… x (194202) Hotelzimmer DZ, pro Tag                         a‘ € 90,00 =    __________
Hotelzimmer gewünscht ab _________ bis _________
Summe                                                                                              =          __________
 
Mitgliedsnr. DGEG   _____________ oder Mitgliedsnr. _____________ von ­_____________


 
___________________________________________________________________________Ort                                              Datum                                                Unterschrift
 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Winfried.Rauschkolb am 21.05.2019, 22:19:32. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung