Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Kleinsorgenring 14
59457 Werl
Telefon: 02922 8 49 70
Fax: 02922 8 49 27
E-Mail: gs@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Köln, Siegburg/Bonn, Siegen: SIEGERLAND UND WESTERWALD (Tagesfahrt)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Sa, 26. Jan. 2019, 08:30 - 18:30

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Sonderfahrt mit Uerdinger Schienenbussen der Vulkaneifelbahn zu den Güterstrecken von KSW und weba. Fahrt von Köln und Siegburg/Bonn nach Siegen, Dreis-Tiefenbach, Herrenwiese, Betzdorf, Herdorf, Salchendorf, Pfannenberg und Bindweide. Kurzfristige Mitfahrt mit Fahrkartenkauf am Zug ist noch möglich.

Die Abfahrtszeiten sind:
Köln Hbf, vsl. Gleis 6, ab 8:33 als DPE 58311, Bereitstellung um 8:27
Siegburg/Bonn, Gleis 2, ab 9:06 als DPE 1060
Siegen Hbf, vsl. Gleis 3, ab 10:35

Ankunftszeiten sind:
Betzdorf an 17:13
Siegburg/Bonn an 18:01
Köln Hbf an 18:29

Nach Klärung des Fahrplans bei der weba sind die fahrplanmäßigen Ankunftszeiten nun doch gewmäß den oben angegebenen Uhrzeiten. Darin ist auch das Verkehren eines zweiten Sonderzuges auf der weba berücksichtigt. Es bleibt aber weiterhin die Vorgabe, dass minutengenau gefahren werden muss, damit auf der eingleisigen Strecke von Betzdorf nach Herdorf keine Verspätungen entstehen.

Die Fahrtunterlagen gehen teilweise am 21. bzw. am 22.1. in die Post.

 
SIEGERLAND UND WESTERWALD
Samstag, 26. Januar 2019
 
Nach längerer Zeit können wir Ihnen mit den aus dem Hönnetal bekannten Schienenbussen 796 690 + 998 299 + 796 802 wieder eine Sonderfahrt anbieten. Die nun von der Vulkan-Eifel-Bahn (VEB) eingesetzten Fahrzeuge stehen uns für eine Fahrt zu den Güterstrecken der Privatbahnen KSW und weba bereit. Die Fahrt führt über folgenden Weg:
 
Köln Hbf – Siegburg/Bonn – Siegen – Siegen-Weidenau – Dreis-Tiefenbach – Herrenwiese Gbf – Dreis-Tiefenbach – Siegen-Weidenau – Siegen – Betzdorf – Herdorf – Salchendorf – Zobach – Pfannenberg – Zobach – Salchendorf – Herdorf – Betzdorf – Scheuerfeld – Bindweide – Scheuerfeld – Betzdorf – Siegburg/Bonn – Köln Hbf
 
Die Fahrt führt über die teilweise eingleisige Siegstrecke der DB und über die Strecken der KSW 8Kreisbahn Siegen-Wittgenstein) von Siegen-Weidenau nach Dreis-Tiefenbach und Herrenwiese sowie von Herdorf über die beiden Spitzkehren zum Pfannenberg. Außerdem wird die weba-Strecke nach Bindweide befahren. Die Privatbahnstrecken werden sonst von Reisezügen nicht befahren.
 
Abfahrt in Köln Hbf ca. 8:30, ab Siegburg/Bonn ab ca. 9:00, ab Siegen ca. 10:20. Ausstiege sind vorgesehen in Betzdorf gegen 16:45, Siegburg/Bonn ca. 18:00 und Köln Hbf ca. 18:30. ‚Fotohalte sind im Bereich der Privatbahnen vorgesehen. Der ‚Fahrpreis beträgt € 79,00, für Mitglieder der DGEG und mit der DGEG verbundener Vereine € 76,00, für Kinder und Jugendliche € 40,00.
 
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann eine Bewirtschaftung nicht zugesichert werden. Näheres erfahren Sie im Bestätigungsschreiben. Die Mindestteilnehmerzahl für diese Fahrt beträgt 90 Personen, maximal können 125 Personen teilnehmen. Bei sehr großem Andrang werden wir einen zweiten Beiwagen im Sonderzug mitführen. Sollte die angekündigte Einheit kurzfristig ausfallen, wird die Sonderfahrt mit anderen Uerdinger Schienenbussen der VEB durchgeführt. Anmeldeschluss für diese Fahrt ist der 15.01.2019. Der Versand der Unterlagen erfolgt nach Erreichung der Mindestteilnehmerzahl. Die Bezahlung der Fahrt erfolgt nach Bestellung binnen 8 Tagen per Überweisung auf das Konto DE92 4016 0050 0807 7256 00 von DGEG Bahnreisen GmbH. Alternativ besteht die Möglichkeit eines Bankeinzuges. Der Einzugstermin wird mit der Fahrtbestätigung mitgeteilt. Die eingesetzten Fahrzeuge sind nicht barrierefrei. Stornierungen bis zum Anmeldeschluss sind kostenfrei. Bei späteren Absagen müssen wir auf Bezahlung des vollständigen Reisepreises bestehen. Wir übernehmen keine Haftung für Folgeschäden aus einem verspäteten Fahrtende.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------An: DGEG Bahnreisen GmbH, Postfach 102045, 47410 Moers, Fax 02841/56012, reisen@dgeg.de


Hiermit bestelle ich verbindlich folgende Fahrkarten für die Fahrt
Siegerland und Westerwald, 26.01.2019
gemäß dem vorliegenden Programm:
Namen und Anschrift:        

_____________________________________________________
                                               _____________________________________________________

_____________________________________________________

(1906-181218)

Telefon/Telefax/Mail______________________________________

_____ x (190601) Schienenbusfahrt am 26.01.2019 a‘ € 79,00             = € _____________
_____ x (190602) dto. zum DGEG-Preis a‘ € 76,00                               = € _____________
_____ x (190603) dto. Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre) a’ € 40,00   = € _____________
Summe                                                                                              = € _____________


/__/ Ich zahle die bestellten Fahrten per Lastschrift vom bekannten Girokonto
/__/ Ich zahle die bestellten Fahrten per Lastschrift von folgendem Girokonto:


IBAN. ___________________________________________

 

BIC (nur Ausland) __________________________
/__/ Ich bezahle die Fahrt per Überweisung auf das Kto. DE92 4016 0050 0807 7256 00 von DGEG Bahnreisen GmbH

Mitgliedsnr. DGEG _____________ oder _______________________
 
Ort                                        Datum                   Unterschrift
 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Winfried.Rauschkolb am 21.05.2019, 22:19:32. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung