Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Postfach 13 48
58403 Witten

Hausanschrift:
Wideystr. 32
58452 Witten

Telefon: 02302 878 89 00
Fax: 02302 97 82 55

Email: gst@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

 : ACHTUNG! DER BEITRAG FÄLLT AUS!
Dampflokomotiven der Deutschen Bahnen
Teil 2: die Güterzugzug-Schlepptenderlokomoriven der Baureihen 41 bis 58
ACHTUNG! DER BEITRAG FÄLLT AUS! (Mitgliedertreffen Rheinland)

veranstaltet durch  

Mi, 16. Dez. 2015

In meinen Kalender einfügen.

Vortrag von Wolfgang Stock
Es werden Fotos der unterschiedlichen Bauarten der Länderbahnen, Reichsbahn (DRB), Deutschen Bundesbahn (DB), Deutsche Reichsbahn (DR) gezeigt. Die Fotos stammen alle aus den Jahren 1971 bis 2015, und wurden ausschließlich vom Vortragenden gemacht

Der Wegfall der Mauer (1989) ermöglichte es, viele Dampflokomotiven der Deutschen Bahnen noch zu erleben. Viele Reisen in die östlichen Bundesländer, Dampfzugsonderfahrten (Plandampf) und besonders die großen Ausstellungen in Dresden, Magdeburg, Leipzig, Arnstadt und Halle zeigten eine große Vielfalt an Deutschen Dampflokomotiven; auf dem Gebiet der Deutschen Bundesbahn war es das Jahr 1985 mit seinen vielen großen Ausstellungen zum 150-jährigen Bestehen der ersten Deutschen Eisenbahn, welche mir viele unterschiedliche Lokomotiven der Deutschen Bahnen näher brachte. Hier waren es aber die vielen Eisenbahn- und Museumsvereine - besondes hat sich die DGEG e.V. mit seiner Ausstellung im Oktober 1985 in Bochum-Dahlhausen hervorgetan - die diese Ausstellung erst möglich machten. 

.

 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Eckhard.Wedding am 01.12.2021, 13:55:14.