Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Kleinsorgenring 14
59457 Werl
Telefon: 02922 8 49 70
Fax: 02922 8 49 27
E-Mail: gs@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Maastricht: Ins Winterland nach Maastricht mit 01 1075
- ausgebucht - (Tagesfahrt)

veranstaltet durch DGEG Bahnen und Reisen Bochum AG

Sa, 29. Nov. 2008, 07:55 - 21:58

In meinen Kalender einfügen.

Am 29.11.2008 geht es mit dem Dahlhauser Museumszug und der museumseigenen Diesellokomotive zunächst bis zur deutsch-niederländischen Landesgrenze. Dort erwartet uns die letzte kohlegefeuerte 01.10, die 01 1075!

 

Am 29.11.2008 geht es mit dem Dahlhauser Museumszug und der museumseigenen Diesellokomotive zunächst bis zur deutsch-niederländischen Landesgrenze. Dort erwartet uns die letzte kohlegefeuerte 01.10, die 01 1075!

Maastricht steht ein einfach magischer Winter bevor. Schon zum 10. Mal wird im Herzen des winterlichen Maastrichts das Winterland organisiert. Auch in diesem Jahr ist der Weihnachtsmann in seinem authentischen finnischen Holzhaus zu Gast. Das Theater “aan hetVrijthof” präsentiert zum zweiten Mal eine Weihnachtsvorstellung für die ganze Familie. Und das Museum Spaans Gouvernement lässt Ihre Träumevon weißen Weihnachten in der Hauptwache am Vrijthof Wirklichkeitwerden, während die Maastrichter Weihnacht des Jahres 1787 im dortigen Museum gefeiert wird. In den Grotten vom Sint Pietersberg suchen Sie in einer mysteriösen Atmosphäre nach weihnachtlichen Gestalten. Freunde der alten Künste kommen bei der speziellen Führung „Wunderschöne Marienbilder“ im Bonnefantenmuseum ganz auf ihre Kosten.

Die Fahrt beginnt in Hattingen (Ruhr) und führt uns über Bochum Dahlhausen, Essen-Steele, Essen Hbf, Mülheim Hbf und Duisburg Hbf, bevor es in Richtung Maastricht weiter geht.
Die Ankunft in Maastricht ist für etwa 12:30 Uhr vorgesehen. Die vorgesehenen 4,5-5 Stunden Aufenthalt werden Ihnen innerhalb des Winterlandes (Weihnachtsmarktes) als kurzweiliges aber interessantes Erlebnis in Erinnerung bleiben.
Gegen 17:00 Uhr erwartet uns der Museumszug mit der Dampflok 01 1075 am Bahnsteig in Maastricht für die Rückfahrt. Jetzt geht es in umgekehrter Reihenfolge wieder zurück zu unserem Ausgangsort Hattingen (Ruhr). An der Landesgrenze wartet dann wieder die Diesellokomotive 212 007 auf uns, die den Museumszug auf deutschen Gleisen ziehen wird.

In Maastricht erwartet Sie:

  • 1000m² große Eisenbahn
  • Riesenrad
  • Weihnachtsbummelzug
  • Skibob Bahn für Kinder bis 14 Jahre
  • Spiegelpalast mit Live Auftritten (Bands und Chöre)
  • Café Winterland
  • Weihnachtsmarkt rund um den Vrijthof

Sie erhalten folgende Leistungen:

  • Reservierte Sitzplätze im dahlhauser Museumszug
  • Zuglokomotiven 212 007 und 01 1075
  • Deutsche Reiseleitung im Zug bis Maastricht

Die ca. Fahrtzeiten sind:

 

Haltebahnhöfe / Laufweg

Ankunft

Abfahrt

Hattingen (Ruhr)

 

07:55

Bochum -Dahlhausen

 

08:00

Essen-Steele Ost

 

08:10

Essen-Steele

 

08:15

Essen Hbf

 

08:27

Mülheim (Ruhr)

 

08:35

Duisburg Hbf

 

08:45

 

 

 

 

 

 

Maastricht

12:30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maastricht

 

17:00

 

 

 

 

 

 

Duisburg Hbf

21:20

 

Mülheim (Ruhr)

21:30

 

Essen Hbf

21:37

 

Essen-Steele

21:42

 

Essen-Steele Ost

21:45

 

Bochum-Dahlhausen

21:52

 

Hattingen (Ruhr)

21:58

 

Die Fahrpreise betragen für

 

                                        1. Klasse                               2. Klasse

Erwachsene                        89,-€                                      69,-€

Kinder                                 69,-€                                      49,-€

Familien 2 Erw. + 2 Ki)      289,-€                                    199,-€  

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Winfried.Rauschkolb am 20.02.2020, 01:06:51. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung