Logo DGEG
DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V.
Kleinsorgenring 14
59457 Werl
Telefon: 02922 8 49 70
Fax: 02922 8 49 27
E-Mail: gs@dgeg.de

Zurück zur vorherigen Seite

Dortmund: PRIVATBAHNEN IM NÖRDLICHEN MÜNSTERLAND (Tagesfahrt)

veranstaltet durch DGEG Bahnreisen GmbH

Sa, 4. Mrz. 2017, 08:30 - 18:45

In meinen Kalender einfügen. Melden Sie sich online für diese Veranstaltung an

Schienenbusfahrt ab Bochum über Dorsten und Coesfeld durchs Münsterland nach Rheine und Spellen. Befahrung der Tecklenburger Nordbahn, der Kluskurve in Osnabrück und Besuch der Georgsmarienhütte-Eisenbahn.

Die Durchführung der Fahrt ist gesichert. Teilnahmebestätigungen werden bis zum Wochenende 25.2.17 verschickt werden. Das Genehmigungsverfahren für die Strecke nach Venhaus ist eingeleitet worden. Nach vorliegenden Schreiben werden wir am 4.3. in den Hafen einfahren können.

Fahrzeiten: DPE 25060
Bochum Hbf ab 9:10, vsl. Gleis 2
Dorsten ab 10:21, vsl. Gleis 20
Münster Hbf ab 12:011, vsl. Gleis 12
Natrup-Hagen an 17:37
Münster Hbf an 18:12
Recklinghausen Hbf an 18:58
Bochum Hbf an 19:18

NEBENSTRECKEN IM MÜNSTERLAND
Samstag, 04. März 2017
 
Da der Termin für diese Fahrt sich rapide nähert, wollen wir Sie auf diese Veranstaltung aufmerksam machen, auch wenn noch nicht alle Einzelheiten bestätigt sind. Die Reise führt uns durch das reizvolle westliche ins nördliche Münsterland. Neben den eingleisigen Dieselstrecken von Dorsten nach Münster befahren wir das Reststück der Bahn nach Quakenbrück bis Spelle sowie die Tecklenburger Nordbahn. Wir erreichen die Rollbahn in Osnabrück über die nur dem Güterverkehr dienende Kluskurve und befahren die Georgsmarienhütte-Eisenbahn bevor wir wieder den Rückweg antreten. Wir bemühen uns derzeit um eine Erstbefahrung der Strecke Spelle – Hafen Venhaus, die erst seit Herbst 2016 betriebsbereit ist. Sollten wir keine Genehmigung hierfür erhalten, versuchen wir ersatzweise die Ankum-Bersenbrücker Eisenbahn zu befahren. Die nachstehende Fahrtstrecke des Sonderzuges stellt also nur die heute bestätigten Teile dar. Über die weitere Entwicklung können Sie sich ständig unter www.dgeg.de informieren. Auch diese Fahrt werden wir wieder mit der Schienenbusgarnitur (vsl. dreiteilig) des Fördervereins Schienenbus Menden unternehmen.
 
Bochum Hbf – Gelsenkirchen-Bismarck – Dorsten – Coesfeld – Münster Hbf – Rheine – Spelle – (wenn genehmigt Hafen Spelle Venhaus) – Rheine-Stadtberg – Osnabrück Hbf (tief) – Kluskurve – Osnabrück Hbf (hoch) – Hasbergen – Georgsmarienhütte  – Hasbergen  – Münster Hbf  – Recklinghausen Hbf  –Bochum Hbf

Zustiege: Bochum Hbf ca. 9:05, Dorsten ca. 9:50, Münster Hbf 11:20. Ausstiege: Münster Hbf ca. 17:45, Recklinghausen Hbf ca. 18:25, Bochum Hbf ca. 18:45. Fotohalte sind überwiegend auf der Tecklenburger Nordbahn vorgesehen. Der Fahrpreis beträgt € 69,00. Mitglieder der DGEG und von Vereinen mit gegenseitiger Mitgliedschaft mit der DGEG zahlen € 66,00. Kinder und Jugendliche € 33,00.

Die Rechnung können Sie per Bankeinzug oder Rechnung bezahlen. Bei Bankeinzug gewähren wir 2% Skonto auf den Rechnungsbetrag. Den Einzugstermin erhalten Sie mit der Fahrtbestätigung mitgeteilt. Die eingesetzten Fahrzeuge sind nicht barrierefrei. Teilnehmerzahlen: min. 80, max. 130. Anmeldeschluss ist der 17.2.2017. Unterlagenversand unmittel­bar nach Anmeldeschluss oder nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl, Stornierungen bis zum Anmeldeschluss sind kostenfrei. Bei späteren Absagen müssen wir auf Bezahlung des vollständigen Reisepreises bestehen. Keine finanziellen Ansprüche aus einem verspäteten Fahrtende.

An: DGEG Bahnreisen GmbH, Postfach 102045, 47410 Moers, Fax 02841/56012
Hiermit bestelle ich verbindlich folgende Fahrkarten für die Fahrten
Nebenstrecken im Münsterland, 04.03.2017
gemäß dem vorliegenden Programm:

Name und Anschrift:        

_____________________________________________________
                                               ______________________________________________________

______________________________________________________

(1707-170120)                       Telefon/Telefax/Mail______________________________________

_____ x (170701) Nebenstrecken im Münsterland, 21.01.2017, Regelpreis a’ EUR 69,00 =             EUR _____________

_____ x (170702) dto., Mitgliederpreis                                                          a’ EUR 66,00       =             EUR _____________

_____ x (170703) dto. Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre)                    a’ EUR 33,00       =             EUR _____________

Summe                                                                                                                                               =             EUR _____________

/__/ Ich zahle die bestellten Fahrten per Lastschrift vom bekannten Girokonto
/__/ Ich zahle die bestellten Fahrten per Lastschrift von folgendem Girokonto:

IBAN. ___________________________________________

BIC (nur Ausland) __________________________

/__/ Ich möchte die Fahrten per Rechnung bezahlen

Mitglieds. DGEG _____________ oder _________________________­_

Ort                                                          Datum                                  

 

Unterschrift______________________________________
 

 

Bitte hier einloggen: Log In
Zuletzt aktualisiert von Winfried.Rauschkolb am 19.09.2017, 20:08:40. | Verbesserungsvorschlag oder Fehlermeldung